RTL Corona-Talk mit Prof. Thorsten Lehr

Lockdown: "Jeden Tag, den wir warten, zahlen wir mit Zinsen hintendrauf!"

26. November 2021 - 10:15 Uhr

Unsere letzte Chance

Was sind die Treiber dieser extrem starken 4. Welle, in der wir uns befinden? Reichen 2G- und 2G+-Beschränkungen oder ist das Einzige, das uns jetzt noch helfen kann, die Pandemie in den Griff zu bekommen, ein strikter Lockdown? Prof. Thorsten Lehr hat da eine sehr klare Meinung.

Katrin Neumann hat mit dem Professor für Klinische Pharmazie im RTL Corona-Talk darüber und auch über die mögliche Zulassung eines Impfstoffs für Kinder ab 5 Jahren gesprochen.

+++ Alle Infos rund um das Corona-Virus und seine Auswirkungen finden Sie jederzeit in unserem Liveticker +++

Wir brauchen einen solidarischen Lockdown für Geimpfte und Ungeimpfte

Die hauptsächlichen Treiber der Pandemie sind vor allem die Ungeimpften. Hinzu kommt, dass wir momentan alle sehr viele Kontakte haben und, dass die Impfwirkung mit der Zeit bei vielen nachlässt. Laut Prof. Thorsten Lehr reichen 2G- oder 2G+-Konzepte nicht aus, um die Welle zu brechen.

Es wird "radikal und schnell von Nöten sein, dass wir die Kontakte reduzieren, sonst laufen uns die Intensivstationen noch weiter voll." Ein sofortiger Lockdown ist hier die Antwort, denn jeder Tag, den wir länger warten, wird sich hinten an den Lockdown dranhängen und ihn verlängern. "Jeden Tag, den wir warten, zahlen wir mit Zinsen hintendrauf", so Lehr wörtlich. "Die Lage ist wirklich extrem ernst."

+++ Nur Lockdown kann Trendwende bringen +++

Kommt bald die Impfung für Kinder ab 5 Jahren?

Da die Inzidenzen unter den Kindern zwischen 5 und 14 Jahren am höchsten sind, ist es auf jeden Fall "ein wichtiges Signal", den Impfstoff auch für sie freizugeben. Allerdings sollte man auch "keinen unnötigen Druck auf die Kinder ausüben", da es vorrangig noch immer an den vielen ungeimpften Erwachsenen liegt, dass die Zahlen so hoch sind, so Prof. Thorsten Lehr.

Die Empfehlung der STIKO wird erst bis zu fünf Wochen nach der Zulassung kommen, Prof. Lehr geht jedoch davon aus, dass viele Kinderärztinnen und -ärzte bereits davor beginnen werden, zu impfen. (lan)

+++ Bayern bereitet sich auf Impfungen für Kinder vor +++

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Die aktuellen Coronazahlen für Deutschland

Spannende Dokus zu Corona gibt es auf RTL+

Das große Geschäft mit der Pandemie: Ausgerechnet in einer Zeit, in der jeder um seine Gesundheit bangt, finden Betrüger immer wieder neue Wege, illegal Geld zu machen. Egal, ob gefälschte Impfpässe, negative Tests oder Betrügereien in den Testzentren - die Abzocke lauert überall. Sogar hochrangige Politiker stehen in Verdacht, sich während der Corona-Zeit die eigenen Taschen vollgemacht zu haben. Unsere Reporter haben europaweit recherchiert – die ganze Doku auf RTL+