Weitere Coronafälle bei RTL-Tanzshow

Hardy Krüger jr. ist raus! Lilly kehrt zurück - und es gibt weitere Überraschungen

Für Hardy Krüger jr. kehrt Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg zu „Let's Dance“ zurück.
Für Hardy Krüger jr. kehrt Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg zu „Let's Dance“ zurück.
© RTL / Stefan Gregorowius

04. März 2022 - 8:35 Uhr

Plötzlich geht alles Schlag auf Schlag. In Show 1 musste Hardy Krüger jr. aufgrund seiner Corona-Erkrankung aussetzen. Jetzt ist es traurige Gewissheit: Der Test des Schauspielers ist immer noch positiv. Dazu hat er noch eine Bronchitis und kann somit aus gesundheitlichen Gründen nicht aufs Tanzparkett zurückkehren. Sie dafür schon: Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg schwingt nach ihrem Aus wieder das Tanzbein – allerdings ohne Andrzej Cibis … Doch das ist noch nicht alles!

ER ist schon lange Teil der „Let’s Dance“-Familie

Jimmie Surles springt in der zweiten Show von „Let's Dance“ für Andrzej Cibis ein.
Jimmie Surles springt in der zweiten Show von „Let's Dance“ für Andrzej Cibis ein.
© RTL

Prinzessin Lilly kriegt eine zweite Chance auf dem "Let's Dance"-Parkett. Doch in Show 2 wird sie die Bühne nicht mit ihrem regulären Tanzpartner Andrzej unsicher machen. Der Grund: Der Profitänzer ist ebenfalls mit dem Coronavirus infiziert. Für ihn springt in der zweiten Show Profitänzer Jimmie Surles ein, der als Choreograph hinter den Kulissen längst zur "Let's Dance"-Familie gehört.

Andrzej Cibis meldet sich aus der Quarantäne

Profitänzer Andrzej Cibis freut sich mega über das Comeback seiner Lilly – auch wenn sie vorerst ohne ihn auskommen muss. Wie es dem 34-Jährigen in der Corona-Quarantäne geht, verrät er uns in einer Videobotschaft:

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Auch Profitänzerin Malika Dzumaev muss in Show 2 aussetzen

Und es gibt noch einen weiteren Ausfall unter den "Let's Dance"-Profitänzern. Auch Malika Dzumaev – die Tanzpartnerin von GZSZ-Star Timur Ülker – wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Für sie springt in Show 2 Patricija Ionel ein.

Auch Malika Dzumaev ist an Corona erkrankt und muss die zweite „Let’s Dance“-Show von zu Hause aus verfolgen.
Auch Malika Dzumaev ist an Corona erkrankt und muss die zweite „Let’s Dance“-Show von zu Hause aus verfolgen.

Welche Tänze für die Promis und Profis am 04. März auf dem Programm stehen, finden Sie hier im Überblick.

Alle „Let’s Dance“-Highlights in einer Playlist

„Let’s Dance“ im TV und online auf RTL+

Am Freitag, den 04. März geht es bei RTL ab 20:30 Uhr trotz Corona-Chaos wieder aufs "Let's Dance"-Parkett. Parallel dazu gibt's die Tanzshow natürlich auch im Livestream auf RTL+ zu sehen.

Noch mehr Tanz gefällig? Auf RTL+ gibt's natürlich auch viele vergangene Staffeln von "Let's Dance" jederzeit zum Streamen. (ngu)