Ein Sextoy für beide!

Warum der Penisring das Lustempfinden der Frau erhöht

Jetzt geht es zur Sache!
© Artem Furman - Fotolia, Photographer: Artem Furman

28. Januar 2020 - 9:18 Uhr

Mit dem Penisring die Lust der Frau steigern

Beim Shoppen im Sex-Shop können Sie Ihre Blicke zügellos über die Regale schleifen lassen. Ein Vibrator, Lustkugeln oder Penisringe – was darf es sein? Sexspielzeug eignet sich hervorragend, um das gemeinsame Lustspiel aufregender zu gestalten.

Penisringe steigern die Lust von Mann und Frau

Manche Toys sind dabei speziell für Paare entwickelt worden. Auch der Penisring* gehört dazu. Er ist in verschiedenen Materialien und Formen erhältlich. Ob mit Vibrator-Einsatz* oder ohne, der Penisring kann das Empfinden beim Sex erheblich steigern. Sie können den Penisring ganz einfach über den Penis ziehen und ans Ende des Schafts legen. Manche Modelle lassen sich sogar bis über den Hodensack ziehen oder aber werden lediglich an der Eichel angebracht. Für jede Vorliebe bietet der Markt eine breite Auswahl an Möglichkeiten.

Worauf muss ich beim Penisring-Kauf achten?

Penisringe dürfen in der Regel festsitzen, sollten aber nicht zu Schmerzen führen. Sie funktionieren ganz einfach, indem sie das Blut daran hindern zurückzufließen, wodurch der Penis praller und größer wirkt. So können Sie in den vollen Genuss des besten Stücks Ihres Partners kommen und zusätzlich von Noppen oder vielleicht kleinen Vibrieren* profitieren.

Selbstverständlich gilt hierbei auch "saftey first": Penisringe können auch mit Kondomen verwendet werden. Außerdem sollte eine Tragezeit von 20 Minuten nicht überschritten werden.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.