Exklusives Interview

Claudia Norberg: Das hält sie von der neuen Liebe ihres Noch-Ehemanns Michael Wendler

Claudia Norberg ist glücklicher Single und wieder auf der Suche nach ihrem Märchenprinzen.
© Instagram

11. Januar 2019 - 12:46 Uhr

Claudia Norberg: "Liebe ist keine Frage des Alters"

Michael Wendler (46) schwebt auf Wolke sieben. Zuletzt verbrachte der Schlagerstar eine romantische Woche mit seiner neuer Freundin, der 18-jährigen Laura, in Miami. Wie geht es eigentlich seiner Noch-Ehefrau Claudia Norberg damit, ihren langjährigen Partner turtelnd mit einer Schülerin zu sehen? Die 48-Jährige spricht nun erstmals und exklusiv mit RTL über ihre Gefühlslage.

Claudia und Michael leben noch unter einem Dach

"Dass die neue Frau an der Seite meines Mannes erst 18 Jahre alt ist, habe ich auch erst vor Kurzem erfahren. Liebe ist keine Frage des Alters, sondern ob man sich körperlich zueinander hingezogen fühlt, charakterlich zusammen passt und einen Seelenverwandten in dem anderen gefunden hat", erklärt Claudia Norberg im Interview mit RTL. Klingt ja fast so, als ob die 48-Jährige ihrem Ex Michael und seiner Laura ihren Segen gegeben hätten. Nachtrauern tut sie der langjährigen Ehe zumindest nicht.

Ihre Trennung im Oktober verlief einvernehmlich und ohne Rosenkrieg. "Besonders durch unsere großartige Tochter werden wir auch weiterhin eine freundschaftliche Basis haben und gönnen uns gegenseitig alles Glück der Welt", verspricht Claudia.

Momentan leben die beiden sogar noch unter einem Dach. In ihrem gemeinsamen Haus in Cape Coral schlafen sie in getrennten Schlafräumen.

Die Bilder von Michael und seiner Freundin haben "viele Gefühle" in ihr ausgelöst

Es scheint, als ob Michael und Claudia einen Weg gefunden haben, mit dem Ende ihrer langjährigen Ehe umzugehen. Dennoch gibt die 48-Jährige zu, in einer ungewohnten Situation zu stecken. "Als ich die aktuellen Bilder von Michael und seiner Begleitung gesehen habe, hat das natürlich viele Gefühle in mir ausgelöst. Wenn man fast 30 Jahre mit einer Person zusammen ist, kann man sich kaum vorstellen, dass sich daran jemals was ändern wird", beschreibt sie ihre Gefühlslage. Den Ex-Partner an eine anderen zu verlieren, sei trotzdem nicht einfach für sie.

Auch für Tochter Adeline (16) sei die ganze Situation genauso ungewohnt und neu wie für sie. Claudia versuche aber, gerade jetzt in dieser Zeit, sensibel auf sie zu achten, damit ihr Leben keinen Schaden nimmt. "Sie soll nach wie vor wissen, dass ihre Welt in Ordnung ist und ihr Vater und ihre Mutter ihr zur Seite stehen und sie durch ihr Leben begleiten werden", verspricht die fürsorgliche Mutter.