Nach Trennungs-Schlagzeilen

Cathy Hummels: Corona-Sorge um Söhnchen Ludwig - Urlaub verschoben

Ludwig ist krank: Cathy Hummels muss den Urlaub verschieben
Ludwig ist krank: Cathy Hummels muss den Urlaub verschieben
© dpa, Gerald Matzka, gma sab

13. August 2021 - 19:57 Uhr

Cathy Hummels macht sich Sorgen um ihren Sohn

Neuer Trubel bei Cathy Hummels! Aktuellen Gerüchten zufolge, soll die 33-Jährige mitten in der Scheidung von Ehemann Mats Hummels (32) stecken. Angeblich soll der Kicker die Moderatorin verlassen haben und sogar schon eine Neue haben. Kein Wunder, dass sie sich auf eine willkommene Auszeit mit Söhnchen Ludwig und der Oma gefreut hat. Eigentlich sollte es am Freitag (13. August) in den Urlaub nach Kroatien gehen. Doch die Reise muss verschoben werden. Grund: Der Dreijährige ist krank.

„Er hat mal wieder Husten bekommen und war schlapp"

"Hoffentlich können wir bald richtig durch starten, nein nicht Ludwigs Fussballkarriere, sondern in der Luft! Er hat mal wieder Husten bekommen und war schlapp, da war es mir wichtig erstmal einen COVID-Test zu machen", schreibt Cathy Hummels bei Instagram zu ihrem jüngsten Foto, auf dem sie mit ihrem kleinen Liebling zu sehen ist. Zum Glück scheint es Ludwig so weit gut zu gehen, dass er mit seiner Mama im Garten spielen kann.

Wenig später meldet sich Cathy überglücklich in ihrer Insta-Story zu Wort und gibt Entwarnung:"Ich habe gute News. Ludwigs Corona-Test ist negativ und auch der Abstrich ist negativ. Bis auf seine Bronchien ist er gesund. Aber das kenne ich ja schon von seinem Asthma." Daher kann der langersehnte Urlaub jetzt doch noch stattfinden – nur eben einen Tag später als ursprünglich geplant. (tma)