So heißt es aus dem Umfeld des Ehepaares

Cathy und Mats Hummels: Trennung nach 14 Jahren Liebe

Cathy und Mats Hummels sollen vor den Scherben ihrer Ehe stehen
Cathy und Mats Hummels sollen vor den Scherben ihrer Ehe stehen
© REUTERS, POOL, STN/MJB

08. August 2021 - 14:34 Uhr

Quelle sagt: „Die Trennung ist durch“

Seit Wochen reißen die Gerüchte um Cathy (33) und Mats Hummels (32) nicht ab. Die beiden sollen schon länger nicht mehr zusammen sein. Aus dem Bekanntenkreis des Ehepaares erfuhr RTL nun: "Die Trennung ist durch!"

Cathy zu RTL: Ihr geht es gut - und möchte die aktuellen Schlagzeilen nicht kommentieren

Die beiden wollen trotz Trennung einen Rosenkrieg vermeiden, heißt es auch bei der "Bild". Momentan seien Cathy und Mats damit beschäftigt, eine möglichst harmonische Einigung zu finden – vor allem auch wegen des gemeinsamen Sohnes Ludwig (3).

RTL erreichte Frau Hummels und hakte nach: Der Influencerin geht es gut – sie möchte die aktuellen Schlagzeilen aber nicht kommentieren.

„PS: Wir verstehen uns gut"  

Cathy und Mats führen seit 2019 eine Fernbeziehung. Damals wechselte der Kicker vom FC Bayern zum BVB. Während sie mit dem Kind in München lebt, wohnt er in Dortmund. Die räumliche Distanz sei allmählich zum Problem für die Liebe geworden, heißt es. "Cathy ist viel alleine, das ist nicht immer einfach", zitiert die "Bild" aus dem Umfeld der Familie.

Anfang Juli waren die Gerüchte um ein Liebes-Aus neu aufgeflammt. In einem privaten Facebook-Forum beschrieb eine selbsternannte Insiderin aus dem Umfeld des Paares die aktuelle Situation wie folgt: "Falls es noch nicht bekannt ist… Mats und Cathy trennen sich, denkt an meine Worte. Die werden die Trennung nach Ende der EM bekanntgeben." Außerdem behauptete die interne Quelle, dass Mats längst bei seinem Bruder untergekommen sei und nicht mehr bei Cathy wohne. Als RTL sie auf das Thema ansprach, meinte die Moderatorin: "Ich kommentiere Gerüchte nicht."

Dass sich Cathy und Mats zuletzt immer seltener zusammen in der Öffentlichkeit zeigten, befeuerte die Spekulationen umso mehr. Möglicherweise um die Wogen ein wenig zu glätten, postete die 33-Jährige daraufhin bei Instagram ein Selfie mit ihrem Noch-Ehemann. Auf dem Schnappschuss war dieser allerdings nur halb zu sehen. Dazu schrieb Cathy: "PS: Wir verstehen uns gut."

RTL hat auch bei Mats Hummels' Management angefragt, bisher gab es von dem Sportler noch kein Statement zu den Gerüchten.

(tma, jti)