Für die junge Mama gibt es viel zu tun

Cathy Hummel hat Stress mit dem Umzug und Ludwigs (1) erstem Tag in der Kita

© dpa, Tobias Hase, tha htf msf sja

12. August 2019 - 10:11 Uhr

Mama Cathy Hummels steht unter Druck

Große Aufregung bei Cathy Hummels: Sohn Ludwig (1) hatte gerade seinen ersten Tag in der Kita und nebenbei sind die beiden innerhalb von München umgezogen und das Haus ist noch eine totale Baustelle. Der ganze Stress nagt an Cathy, wie sie nun ihren Fans gestehen muss.

Ludwig geht jetzt zur Kita

Der erste Tag in der Kindertagesstätte - ein neues Abenteuer für Ludwig hat begonnen - er wird selbstständiger, lernt neue Kinder kennen und muss auf einmal ohne Mama Cathy klarkommen. Wie das wohl lief? "Gestern war Ludwigs erster Tag in der Kita", erzählt Cathy voller Freude ihren Instagram-Fans. "Mein kleiner, großer Junge hat das unglaublich stark gemeistert und ich bin sehr stolz auf ihn", so die Mama.

"Maximale Auslastung bei Mami"

So schön dieser Tag auch war, aktuell steht Cathy ganz schön unter Stress: "Puh! Maximale Auslastung bei Mami im Moment", fasst die Influencerin ihr Leben zusammen. Der Grund dafür, ist ihr großer Umzug innerhalb von München. In einem früheren Fotopost mit ihrem Söhnchen erklärt sie: "Bei uns geht's gerade drunter und drüber! Das Haus ist noch eine Baustelle. Mami arbeitet, Baby will auch und alles unter einen Hut zu bekommen, sodass er nicht zu kurz kommt. "

Video: Cathy Hummels verrät uns ihren Zukunftsplan

"Alles wird besser"

Die 31-Jährige sieht aber Licht am Ende des Tunnels, sie schreibt: "Alles wird besser von Tag zu Tag, auch wenn ich mich etwas überfordert fühle - und das muss man bei Cathy Duracell erst mal schaffen."

Jetzt, da Ludwig täglich zur Kita geht, findet Cathy bestimmt schnell wieder die Zeit zum Durchschnaufen.