Videobotschaft aus dem Krankenbett

Reiner Calmund: So geht's Calli nach seiner Hautlappen-OP

22. Mai 2021 - 10:10 Uhr

Erste Schritte im neuen Leben

Reiner Calmund hat ordentlich abgespeckt. Nach einer Magenverkleinerung purzelten die Kilos eindrucksvoll. Aber da störte noch ein "ganz schöner Apparillo", wie Calli selbst sagte. Gemeint war die überschüssige Haut. Aber auch die Fettschürze gehört nach seiner Hautlappen-Operation am Dienstag der Vergangenheit an. Callis erste Schritte im neuen Leben und wie es dem 72-Jährigen nach der OP geht, sehen Sie im Video.

Fast 12 Kilo Haut weg

In einer fast vierstündigen Operation entfernte das Team um den behandelnden Arzt Dr. Klaus Walgenbach an der Bonner Universitätsklinik Callis Fettschürze. Er selbst spricht von über 11,6 Kilo. "Ein ganz, ganz schöner Erfolg", sagt der mehrfache Familienvater. Allerdings! Damit hat Reiner Calmund sein Gewicht von ursprünglich 175 auf rund 90 Kilo reduzieren können. Mindestens bis zum Wochenende muss er noch im Krankenhaus bleiben. Grüße von der Familie gibt's in Corona-Zeiten auf eine andere Art, wie Sie im Video sehen.

TVNOW-Doku: Calli wird 100 (Kilo) - Reiner Calmunds schwerer Weg zum Traumgewicht

Und wir haben "Calli" exklusiv auf seiner Abnehmreise begleitet. Die ganze Geschichte und die wahren Gründe zu diesem großen Schritt, sehen Sie in der TVNOW-Doku-Serie "Calli wird 100 (Kilo) – Reiner Calmunds schwerer Weg zum Traumgewicht". (mol/ozi)

Auch interessant