Beinahe-Zusammenstoß an New Yorker Flughafen

Animationen zeigen Schrecksekunden vor abgewendetem Flugzeug-Crash

Animation zeigt Beinah-Katastrophe am Flughafen New York Flieger fast gecrasht
01:03 min
Flieger fast gecrasht
Animation zeigt Beinah-Katastrophe am Flughafen New York

30 weitere Videos

Dieses Flugzeug-Unglück konnte gerade noch abgewendet werden. Fast wären am vergangenen Freitag zwei Flugzeuge am New Yorker John F. Kennedy Flughafen zusammengestoßen. Animationen zeigen nun, wie knapp die Katastrophe noch vermieden werden konnte.

Experten rätseln über "Fehlkommunikation" - Flugaufsicht nimmt Ermittlungen auf

Mit vollem Schub sollte es für 145 Passagiere und Bordcrew einer Delta-Airline-Maschine eigentlich in die Lüfte gehen. Stattdessen legte das Flugzeug eine Vollbremsung auf dem Rollfeld hin. Grund dafür war ein kreuzendes Flugzeug der US-amerikanischen Fluggesellschaft American Airlines. Eine schlimmere Katastrophe konnte gerade so noch abgewendet werden.

Der Fall wird nun von der US-amerikanischen Flugaufsichtsbehörde ausgewertet. Warum es fast zum Beinahe-Crash gekommen wäre, ist aktuell noch nicht abschließend geklärt. Flug-Experten gehen aber von einer Fehlkommunikation zwischen Fluglotsen und der Besatzung aus.