Bayer 04 Leverkusen

Fans und Musiker fürchten um ihre Hymne

08. September 2021 - 17:53 Uhr

Der Leverkusener Musiker Dirk Maverick stimmt die Bayer 04-Fans seit vier Jahren kurz vor Anpfiff live auf dem Rasen ein.

Seit Corona und Geisterspielen ist damit aber Schluss. Zwar darf die Hälfte der Fans mittlerweile wieder ins Stadion, live auftreten darf der Country-Sänger aber trotzdem nicht. Der Verein habe ihm telefonisch mitgeteilt, dass er, bis alle Fans wieder ins Stadion kommen dürfen, auf das Rahmenprogramm verzichten würde – dazu gehöre auch seine Showeinlage. Damit nicht genug: Es gebe wohl die Überlegung, die Auftritte komplett abzuschaffen. Fans und der Musiker fürchten um ihre Hymne.

Auch interessant