RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen ist ein deutscher Fußballprofiverein aus Nordrhein-Westfalen. Der Eigentümer des Vereins ist die Bayer AG.

Bayer 04 Leverkusen picture alliance / Mika

Der TSV Bayer 04 Leverkusen ist ein Fußballverein aus Leverkusen. Bayer Leverkusen wurde 1904 gegründet und als Werksverein der Bayer AG bekannt. Daher wird er häufig auch als 'Werkself' bezeichnet. Die Vereinsfarben sind Weiß und Rot. Rudi Völler, ein ehemaliger Spieler von Bayer Leverkusen, ist heute im Sport-Bereich der Geschäftsführung tätig. Neben ihm gilt vor allem Ulf Kirsten als wichtiger Stürmer der Vereinsgeschichte. Ein weiterer bekannter Spieler in der Vereinsgeschichte ist Michael Ballack, der anschließend zum FC Bayern wechselte und Nationalmannschaftskapitän wurde.

Einige Fans verspotteten Bayer Leverkusen als 'Vizekusen', weil der Verein häufig den zweiten Platz belegte. Beispielhaft war das Jahr 2002, als Bayer Vizemeister wurde und die Endspiele im DFB-Pokal und in der Champions League verlor.

Bayer Leverkusen trägt seine Heimspiele in der BayArena in Leverkusen aus und spielt in der 1. Bundesliga. In Leverkusen haben sich schon viele bekannte Trainer versucht, unter anderem Berti Vogts, Michael Skibbe und Erich Ribbeck.

Eine besondere Rivalität des Leverkusener Fußballvereins besteht zum 1. FC Köln aufgrund der geographischen Nachbarschaft sowie zum KFC Uerdingen, welcher in den 1980er Jahren noch 'Bayer 05 Uerdingen' hieß.

Aktuelle Informationen rund um das Thema Fußball und über Bayer Leverkusen lesen Sie immer aktuell bei RTL .de.