THEMEN & PERSONEN

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Leverkusen

Leverkusen Istockphoto

Leverkusen ist eine Stadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Bekannt ist die Stadt unter anderem für den Hauptsitz des Pharma-Unternehmens Bayer AG.

Mitten im Bundesland Nordrhein-Westfalen zwischen Köln und Düsseldorf liegt die Stadt Leverkusen. Sie hatte im Jahr 2013 rund 161.000 Einwohner (Stand 2014). Das Stadtgebiet misst etwa 79 km² und befindet sich im Bergischen Land. Damit gehört die Stadt zum Rheinland.

Die Infrastruktur Leverkusens ist durch die Nähe zu Köln und Düsseldorf geprägt. Sowohl die Autobahnen als auch die Flughäfen von Düsseldorf und Köln sind binnen einiger Minuten zu erreichen. Somit ergibt sich eine günstige Verkehrsanbindung, von welcher insbesondere die ansässigen Unternehmen profitieren. Auch innerstädtisch ist die Stadt gut ausgebaut. Sie verfügt beispielsweise über umfangreiche Bus- und Bahnverbindungen. So gibt es in Leverkusen per Bahn einen direkten Anschluss an den Kölner Hauptbahnhof.

Leverkusen ist zudem als ‚Medikamenten-Stadt‘ bekannt. Diesen Ruf hat die Stadt nicht zu Unrecht, denn einer der bekanntesten Produzenten von Medikamenten hat dort seinen Sitz: die Bayer AG. Das Unternehmen ist zugleich der größte Arbeitgeber der Stadt. Doch auch in weiteren Bereichen prägt Bayer das Bild von Leverkusen, so gibt die Firma zum Beispiel dem heimischen Fußballverein – ‚Bayer Leverkusen‘ – seinen Namen. Das Logo der Firma Bayer ziert des Weiteren eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt: Das sogenannte ‚Bayer-Kreuz‘ ist beleuchtet und somit aus nahezu allen Himmelsrichtungen gut zu erkennen, da es zwischen zwei jeweils 118 m hohen Stahlrohrmasten hängt.

Weitere Informationen über Leverkusen erhalten Sie immer aktuell bei RTL.de.

Unwetter überraschen deutsches Camp in Frankreich

119 Jugendliche aus Leverkusen betroffen

Unwetter überraschen deutsches Camp in Frankreich