Versprecher, Verwechslungen & ein lauter Schrei

Best of Bachelor & Bachelorette: Die lustigsten Momente der Rosenvergaben

02. Dezember 2020 - 8:30 Uhr

Peinlicher Moment in Melissas Rosenvergabe

Ups! In der fünften Nacht der Rosen gibt es für Bachelorette Melissa (25) und einen der Kandidaten einen SEHR unangenehmen Moment – Daniel Häusle läuft nach vorne, um sich eine Rose abzuholen, obwohl er gar nicht gemeint war! Aber nicht nur in Melissas Staffel kommt es zu einem lustigen Fail während der Rosenvergabe. Im Video sehen Sie die witzigsten Rosen-Momente aller Bachelor- und Bachelorette-Staffeln.

Daniel Häusle hat sich verhört

Während Melissa im Begriff ist, ihre erste Rose des Abends zu verteilen, kommt es bei Daniel Häusle zu einem Verhörer. "Die erste Rose geht an jemanden, bei dem sich auch die Stille gut anfühlt und wir brauchen nicht viele Worte, um uns gut zu verstehen", teased sie an. "Ioanni", sagt sie dann, spricht in eine bestimmte Richtung. Doch nicht nur Kandidat Ioannis Amanatidis fühlt sich angesprochen: Daniel Häusle kommt nach vorne, weil er vermeintlich seinen Namen gehört haben will. "Ioanni, Ioanni, Ioanni", versucht die Bachelorette zu verdeutlichen, um die Situation zu retten. Daniel kommt trotzdem nach vorne – bis er begreift, dass gar nicht er gemeint war und der Blick in seine Richtung dem dahinter stehenden Ioannis galt. Wie unangenehm. Ein Glück, dass es für ihn hinterher auch noch eine Rose gibt!

„Die Bachelorette“ auf TVNOW anschauen

Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Die Bachelorette" auch online auf TVNOW im Livestream.