Jetzt wird ausgepackt

"Der Bachelor" Niko Griesert und Michèle de Roos: Video-Statement zur Beziehung

27. April 2021 - 16:30 Uhr

Im Video: das erste gemeinsame Statement als Paar

"Ohne Kameras, ohne Mikrofone, einfach echt", so haben Niko Griesert und Michèle De Roos jetzt zueinander gefunden, wie er auf Instagram erklärt. Warum er sich überhaupt als "Der Bachelor" im gleichnamigen Format ausprobiert hat, wenn er's doch eigentlich "einfach echt" braucht, bleibt Nikos Geheimnis, doch dafür lüften er und Michèle jetzt allerlei anderer Mysterien um ihre frisch gebackene Beziehung.

Klarer Blick in die Zukunft: Niko Griesert und Michèle De Roos wollen zusammenziehen

Er hat ihr bereits zwei Mal das Herz gebrochen, doch das macht ja nichts – auf ein drittes Mal! Michèle zeigt sich im Video grinsend und glücklich an Nikos Seite, beantwortet allerlei Fragen. Dass Niko sie in der Show erst rauswarf und sie dann zurückholte, um sie erneut rauszuwerfen, bezeichnet er jetzt als "ziemlich offene Kommunikation von Anfang an".

Nach der Sendung hat Niko dann wohl ordentlich um Michèle gebuhlt, denn sie meint: "Du hast dich wirklich sehr bemüht." Hat ja auch geklappt. Jetzt sind sie also ein Paar, wollen sogar zusammenziehen: "Wohnungssuche", so die wortkage Antwort von Niko auf die Frage nach der Zukunft. In Köln wollen beide glücklich sein.

Und sonst? Im Video verraten die beiden weitere Details, zum Beispiel, ob sie die anderen "Bachelor"-Teilnehmerinnen schon über ihr großes Glück informiert haben. Auch in unserer Web Story verraten die beiden im Interview, wie es jetzt bei ihnen weitergeht.