Der Ex-Bachelorette-Gewinner äußert Kritik

David Friedrich ist enttäuscht von den Bachelor-Kandidatinnen

27. Januar 2020 - 10:20 Uhr

Follower statt der großen Liebe?

Vor zwei Jahren setzte sich David Friedrich (30) gegen 19 andere Männer durch und eroberte bei "Die Bachelorette" das Herz von Jessica Paszka (29). Der Rheinländer weiß also, wie die Kandidaten sich während der Dreharbeiten fühlen und warum sie wie agieren. Von den diesjährigen Bachelor-Ladys ist er allerdings enttäuscht.

Damals war alles anders…

David Friedrich war bei "Die Bachelorette" auf der Suche nach der großen Liebe. So sieht es das Format prinzipiell auch vor. Doch der Musiker wirft den diesjährigen Bachelor-Kandidaten vor, nur wegen des Ruhms und nicht wegen der großen Gefühle an der Kuppelshow teilzunehmen. Im Interview mit RTL sagt er: "Damals ging es nicht darum: Wie komme ich aus so einer Sendung raus, damit ich die meisten Follower kriege. Sondern man hat sich auf die Person eingelassen." Allerdings gesteht er, in einem anderen Format aus dem gleichen Beweggrund mitgemacht zu haben, wie im Video oben zusehen ist.

„Der Bachelor“ bei TVNOW

Ob die Bachelor-Ladys tatsächlich nur wegen der Follower in Mexiko dabei sind? In Folge 3 gibt es ein überraschendes Geständnis einer der Damen dazu, das ihr bereits jetzt bei TVNOW sehen könnt. Die komplette Staffel gibt es immer 7 Tage vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen. RTL zeigt die Kuppelshow immer mittwochs um 20:15 Uhr.

Die besten Bachelor-Videos: