Die AWZ-Wochenvorschau ab dem 14. Juni 2021 in drei Teilen

Maximilians letzter Ausweg

14. Juni 2021 - 8:32 Uhr

Wie kommt Maximilian aus Essen weg? (AWZ-Wochenvorschau Teil 1)

Der für tot erklärte Maximilian muss Essen so schnell wie möglich wieder verlassen, um nicht entdeckt zu werden - was allerdings schwierig ist, weil ihm sein gefälschter Pass gestohlen wurde. Ein Flugzeug zurück nach Costa Rica zu besteigen ist daher ausgeschlossen. Maximilian sieht am Ende nur noch einen – äußerst riskanten – Weg, wie er ohne Papiere verschwinden kann.

Das Video oben zeigt den ersten Teil der AWZ-Wochenvorschau mit Jasmin Minz (spielt Kim Bremer). Teil 2 und 3 gibt es hier:

Leyla macht sich Hoffnungen auf Yannick (AWZ-Wochenvorschau Teil 2)

Leyla und Yannick hatten sich im Zentrum kennengelernt und arbeiten nun zusammen im Krankenhaus. Die beiden sind gute Freunde geworden – "Bros", um es mit Leylas Worten zu sagen. Aber dann beginnt Leyla Yannick plötzlich mit anderen Augen zu sehen.

Findet Kai eine neue Geldquelle? (AWZ-Wochenvorschau Teil 3)

Ina sitzt in der Patsche: Sie hat einen Pachtvertrag für ein Restaurant unterschrieben, aber kein Geld, um ihn zu bedienen. Kai hatte ihr großspurig zahlungskräftige Investoren versprochen, die dann aber abgesprungen sind. Während Ina noch über das Problem nachgrübelt, wird Kai auf eine mögliche neue Geldquelle aufmerksam – eine finanzstarke Frau, die Ina gut kennt.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Das geschieht am Freitag, dem 11.06.21 bei AWZ

Vorschau auf die AWZ-Folge 3705 vom 11.06.21: Greta und Chiara kommen von ihrem letzten Wettkampf, dem Siegerland-Cup, zurück. Stolz bringt Greta einen Pokal mit nach Hause, aber ihre Freude wird ihr bald verdorben.

„Alles was zählt" auf TVNOW

Neugierig geworden? Die nächsten AWZ-Folgen gibt es schon bis zu sieben Tage vorab auf TVNOW zu sehen.

Auch interessant