Ein riskanter Eingriff

So dramatisch versucht Nathalie Maximilian zu retten

15. September 2020 - 6:00 Uhr

AWZ-Folge 3520 vom 15.09.20

Es war ein Drahtseilakt. Um seinen Tod vorzutäuschen, hat Nathalie Maximilian ein Medikament gegeben, das ihn in einen todesähnlichen Zustand versetzen soll. Etwas zu viel davon, und er stirbt. Maximilian hat das Medikament eingenommen und ist ins Koma gefallen. Aber nun befürchtet Nathalie, dass er nicht mehr aufwacht.

Holt Nathalie Maximilian ins Leben zurück?

AWZ: Nathalie gibt Maximilian eine Spritze.
Nathalie versucht, Maximilians Leben zu retten.
© RTL, Screenshot

Soweit ist Maximilians gefährlicher Plan aufgegangen: Nachdem er wegen des Medikaments im Gefängnis zusammengebrochen war, kam er ins Krankenhaus und wurde von einem Rechtsmediziner für tot erklärt.

Nathalie darf Maximilian in der Gerichtsmedizin besuchen und sieht ihn leblos vor sich auf der Bahre liegen. Die Frage ist nun: Wacht er wieder auf?

In ihrer Not ruft Nathalie Vanessa an, erklärt ihr, was passiert ist und bittet sie um Hilfe. Vanessa sagt ihr, was sie tun muss. Es gibt nur eine Möglichkeit, Maximilians Leben zu retten, aber die ist ziemlich riskant. Traut sich Nathalie das zu? Das ist oben im Video zu sehen.

Aktuelle AWZ-Backstage-Videos

„Alles was zählt“ im Pre-TV auf TVNOW

Wie es mit Nathalie und Maximilian weitergeht, ist jetzt schon in den nächsten AWZ-Folgen auf TVNOW zu sehen.