essen & trinken – Für jeden Tag

Aprikosen-Kokos-Grütze

Entspannt ins Wochenende – Vorbereitet gutes Essen genießen: Aprikosen-Kokos-Grütze

06. Januar 2020 - 13:21 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Entspannt ins Wochenende – Vorbereitet gutes Essen genießen: das Dessert

Aprikosen-Kokos-Grütze von Andrea Schirmaier-Huber und Ludwig Heer

Sendung vom 10. Januar 2020: "Entspannt ins Wochenende – Vorbereitet gutes Essen genießen" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 20 Minuten plus Kühlzeit

Zutaten für 8 Personen

  • 700 g Aprikosen
  • 4 Orangen
  • 150 ml Kokosmilch
  • 3 EL Zucker
  • 2 TL Limettenzesten
  • 3 EL Speisestärke
  • 8 Kugeln Joghurteis
  • 40 g grob gehackte Kokos-Chips

Zubereitung

  1. Aprikosen halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Aus den Orangen 350 ml Saft auspressen.
  2. 1/3 der Aprikosenspalten mit Kokosmilch, Zucker und Orangensaft aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Min. köcheln lassen. Restliche Aprikosen in kleine Würfel schneiden.
  3. Stärke in etwas kaltem Wasser glatt rühren, in die kochende Grütze geben und mit dem Schneidstab fein pürieren. Einmal gut aufkochen lassen.
  4. Aprikosenwürfel und Limettenzesten untermischen und bei mittlerer Hitze – je nach Reifegrad der Aprikosen – 3-5 Min. garen.
  5. Grütze abkühlen lassen. In Dessertschälchen füllen und mit je 2 Kugeln Joghurteis und den Kokos-Chips servieren.
  6. Tipp: Bekommt man eine ganze Kokosnuss, diese der Länge nach halbieren und als Dessertschälchen verwenden.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!