Gelingen garantiert!

Apfel-Pancakes mit Himbeersauce

Gut vorzubereiten, gut zu verdoppeln: Apfel-Pancakes mit Himbeersauce

10. Juni 2020 - 8:40 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Apfel-Pancakes mit Himbeersauce passen als leckere Mahlzeit zu praktisch jeder Tageszeit. Als farbenfrohe Ergänzung zum Frühstück oder mal zur Abwechslung zum Abendessen: Die kleinen Pfannkuchen schmecken immer.

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Ein leckeres Rezept für herzhafte Pfannkuchen, die in nur vier Minuten fertig sind, finden Sie hier. 

Zutaten für 4 Personen

  • 300 g TK-Himbeeren
  • 3 EL Zucker
  • 2 Äpfel (z. B. Elstar)
  • 3 EL Zitronensaft
  • 200 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 250 ml Milch
  • 2 EL Butterschmalz

Zubereitung

  1. Himbeeren auftauen lassen, Zucker zugeben und mit dem Schneidstab pürieren. Himbeersauce durch ein feines Sieb streichen.
  2. Äpfel schälen, das Kernhaus ausstechen und in dünne Ringe schneiden. Mit 2 EL Zitronensaft beträufeln.
  3. Mehl, Backpulver und Vanillezucker mischen. Eier und Milch zugeben und mit den Quirlen des Handrührers zu einem glatten Teig verrühren. 1 EL Zitronensaft einrühren.
  4. 1 EL Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Apfelringe durch den Teig ziehen, in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 2 Min. backen.
  5. Auf einem Teller im heißen Ofen bei 100 Grad warmhalten (Umluft nicht empfehlenswert) und den übrigen Teig ebenso verarbeiten. Mit der Himbeersauce servieren.