Annemarie Carpendales After-Baby-Body spaltet ihre Fans

© Instagram, Instagram/annie_carpendale

26. Juni 2018 - 14:02 Uhr

Annemarie und Wayne Carpendale schweben im siebten Babyhimmel

Vor rund fünf Wochen ist Annemarie Carpendale (40) zum ersten Mal Mama geworden. Die schöne Moderatorin und ihr Liebster Wayne Carpendale (41) schwelgen seither im absoluten Baby-Glück, wie beide immer wieder in den sozialen Netzwerken präsentieren. Ein besonders offenherziges Bild der frisch gebackenen Mama im Bikini sorgt nun allerdings für Aufruhr.

Auszeit für die kleine Familie in Italien

Nach den ersten aufregenden Wochen mit Baby gönnen sich Annemarie und Wayne Carpendale jetzt offenbar eine Auszeit am Gardasee. Gemeinsam mit ihrem Söhnchen teilen beide immer wieder Schnappschüsse aus einem Luxusresort. Hashtags wie #nostress, #familytime oder #nomakeup zeigen deutlich: Die kleine Familie lässt es sich richtig gutgehen!

"Dieser After-Baby-Body ist ja wohl eine absolute Frechheit!"

Die Follower der 40-Jährigen interessiert offensichtlich aber etwas ganz anderes. Dass die Moderatorin nach nur fünf Wochen ihren makellosen Traumkörper zurück hat, spaltet ihre Fans. "Dieser After-Baby-Body ist ja wohl eine absolute Frechheit", kommentiert eine Userin etwa unter dem sexy Bikinifoto. Eine andere ergänzt: "Ein bisschen dicker wäre das Bild wesentlich sympathischer gewesen."

Augenringe, Schlafmangel, Schwangerschaftsstreifen, das wollen einige Followerinnen sehen. Ob blanker Neid aus ihnen spricht? Das vermutet zumindest die andere Fraktion. "Ein Hoch auf die Muttis, die Kinder nicht als Vorwand nehmen, um speckig zu bleiben", lobt eine. Und überhaupt: "Neid macht hässlich!"

Annemarie Carpendale selbst hält sich aus der heißen Diskussion unter ihrem Bild raus. Ihr Gesichtsausdruck lässt erahnen, wie glücklich und zufrieden die frisch gebackene Mami momentan ist. Fiese Hater-Kommentare scheinen ihrem Motto #nostress da nichts anhaben zu können.