RTL News>News>

Amsterdam: Bewaffnete Geiselnahme im Apple Store am Leidseplein beendet

Geisel kann fliehen

Amsterdam: Bewaffnete Geiselnahme in Apple Store beendet

Amsterdam: Bewaffnete Geiselnahme in Apple Store beendet Geisel kann fliehen

30 weitere Videos

Nach rund sechs Stunden ist ein bewaffneter Überfall mit Geiselnahme in einem Apple Store im Zentrum von Amsterdam beendet worden. Die Geisel sei in Sicherheit und der Täter überwältigt worden, wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte.

Amsterdam: Geiselnahme am Leidseplein im Apple Store

Dem festgehaltenen Mann war die Flucht gelungen, der Geiselnehmer folgte ihm. Vor dem Gebäude war er von der Polizei überwältigt worden – sie rammten den Tatverdächtigen mit einem Geländewagen und setzten ihn so außer Gefecht, wie ein Twitter-Video zeigt. Zuvor waren bereits Dutzende Menschen aus dem Geschäft frei gekommen, ebenfalls unversehrt.

„Wir wissen jetzt, dass der Verdächtige keinen Sprengstoff bei sich hatte, und medizinisches Personal kümmert sich um ihn“, twitterte die Polizei. Ein Roboter habe den Mann auf Sprengstoff untersucht, während Einsatzkräfte ihn in Schach hielten. „Der Verdächtige ist inzwischen in ein Krankenhaus gebracht worden. Im Moment führen wir noch eine umfangreiche Untersuchung im Apple Store am Leidseplein durch.“ Am Mittwoch soll eine Pressekonferenz stattfinden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Mann in Tarnanzug mit Waffe in Apple Store

Police special intervention units and rescue workers are seen as the injured hostage taker is carried into an ambulance in Amsterdam, Netherlands, Tuesday, Feb. 22, 2022, where the armed person was holed up in the Apple Store with at least one hostag
Gepanzerte Fahrzeuge, schwerbewaffnete Spezialkräfte und Helikopter waren wegen der Geiselnahme in Amsterdam stundenlang im Einsatz
PDJ, AP, Peter Dejong

Ein bewaffneter Mann hatte nach Polizei-Informationen den Apple-Store gegen 17.40 Uhr überfallen und eine Geisel genommen. In sozialen Medien waren Bilder und Videos von einem Mann in einem Tarnanzug in dem Geschäft zu sehen, der einen anderen unbewaffneten Mann mit einer Waffe bedrohte. Augenzeugen berichteten zudem in Medien, sie hätten mehrere Schüsse gehört.

Einsatzkommandos der Polizei waren schnell zur Stelle. Der Leidseplein wurde geräumt und abgesperrt, Theater und Cafés an dem Platz wurden geschlossen. Gepanzerte Fahrzeuge, schwerbewaffnete Spezialkräfte und Helikopter waren stundenlang im Einsatz. (dpa/cwa)