Böse Überraschung in Thailand

Was für ein Albtraum! Mutter wird von Tausendfüßler im Gesicht geweckt

11. Dezember 2021 - 10:35 Uhr

Tausendfüßler krabbelte ins Bett der Familie

Es dürfte der (buchstäbliche) Albtraum vieler Menschen sein: Im Tiefschlaf kriecht ein krabbeliges Tier ins eigene Bett. Genau das ist einer jungen Familie in Thailand passiert. Ein großer Tausendfüßler weckte die Mutter mitten in der Nacht. Die Überwachungskamera nahm alles auf.

Die gesamte Szene können Sie oben im Video sehen.

Tausendfüßler krabbelt Mutter ins Gesicht

Im Video ist gut zu erkennen, wie der Tausendfüßler hinter dem Bett hervorkriecht und der schlafenden Mutter ins Gesicht krabbelt. Als sie aufwacht, sieht sie zunächst nichts, selbst mit der Handy-Taschenlampe. Erst als ihr Mann das Licht anschaltet, erkennen sie den fiesen Eindringling – und der Schrecken ist groß!

Tausendfüßler sind giftig

"Ich dachte zuerst, ich würde nur träumen, doch als ich aufwachte, spürte ich etwas Seltsames in meinem Nacken", sagte die Mutter gegenüber lokalen Medien. "Ich war schockiert als ich erkannte, dass es ein Tausendfüßler war. Zum Glück ist meinen Kindern nichts passiert."

Tausendfüßler gehören zur Familie der Riesenläufer, deren Bisse giftig sind und äußerst schmerzhaft sein können. Das Paar aus Pattaya handelte jedoch gedankenschnell und tötete den ungebetenen Eindringling. (jda)