Er war Mitte April abgehauen. Der Vogel wurde bei einem Freiflug von Krähen erschreckt und flüchtete. Falknerin Carola Schossow machte sich Sorgen und suchte nach Hinweisen. Angler entdeckten den Vogel schließlich rund 1.000 Kilometer entfernt in Ungarn. Im Transporter kam Grobi jetzt wieder zurück nach Deutschland.