Magenverkleinerung ohne OP

Abnehmen mit dem Bauch-weg-Gürtel - geht das wirklich?

18. Februar 2019 - 14:53 Uhr

RTL-Reporterin probiert Efe-Bandage aus

Den Bauch-weg-Gürtel umschnallen - und schon purzeln die Pfunde. Der Kölner Arzt Dr. Fevzi Cebe hat eine Bandage erfunden, mit der das möglich sein soll. Er nennt es eine "Magenvolumenverkleinerung ohne Operation". Unsere Reporterin hat die Efe-Bandage ausprobiert.

Durch die Bandage hört man früher auf zu essen

Ziel der Efe-Bandage: Man hört früher auf zu essen. "Die Portionen werden kleiner", sagt Dr. Cebe. Im Inneren der Bandage befindet sich eine Pelotte aus Schaumstoff. Die dreieckige Einlage drückt zwischen den Rippenbögen auf den Magen - und der kann sich dadurch beim Essen nicht mehr voll ausdehen.

Die Bandage kostet 370 Euro, die Krankenkasse zahlt nichts.

Unsere Reporterin hat den Bauch-weg-Gürtel ausprobiert und zeigt im Video, wie er sich anfühlt. Außerdem erklärt Gesundheitsexperte Ingo Froböse, was Patienten unbedingt beachten sollten, damit sie mit dem Bauch-weg-Gürtel wirklich dauerhaft abnehmen.