Wo ist Adler Grobi?

Riesenseeadler ist aus einer Falknerei in Remscheid verschwunden

20. April 2021 - 18:37 Uhr

Von Riesenseeadler Grobi fehlt nach acht Tagen noch jede Spur.

Vergangenen Montag lässt Falknerin Carola Schossow den Adler frei fliegen. Der Vogel wird von einer Gruppe Krähen attackiert und macht die Flatter.

Seit Grobi weg ist, bekommt die 54-Jährige beinah im Minutentakt Hinweise. Aber bisher: Immer Fehlalarm.

Sollte jemand glauben, das Tier zu sehen, soll er ein Foto machen und die Falknerei Bergisch Land kontaktieren. Damit Grobi schnell wieder nach Hause kommt.

Kontakt zur Falknerei Bergisch Land:

0174/1725893

info@falknerei-bergischland.de