Styling-Tipps für die Wintergarderobe

Neutral Colors: Darum sind Winter-Looks in dezenten Tönen so beliebt

Neutrale Farben sind diesen Winter total angesagt.
© Boden

25. November 2020 - 11:27 Uhr

Wintermode 2020: Darum lieben wir Neutral Colors

Eines steht diese Wintersaison hoch im Kurs: die neutrale Farbpalette. Die sogenannten "Neutral Colors" dominieren die Modeläden und Kleiderschränke. Dazu zählen etwa Erdtöne, warme Cremefarben und dezentes Blau. Warum die Farbtöne so beliebt sind? Sie fügen sich ideal in die herbst- und winterliche Natur ein und sind einfach zu kombinieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie für einen stylishen Winter-Look das Beste aus den Neutral Colors rausholen.

Neutral Colors: Helle Farben als Basis für den Winter-Look

Neutral Colors Wintermode: helle Farben
Helle, neutrale Farbtöne bieten vielseitige Styling-Möglichkeiten.
© Boden, Peter Hahn

Weiß, Hellgrau, Creme und Beige sind Töne, die in der winterlichen Garderobe nicht fehlen dürfen! Ihre Dezenz ermöglicht vielfältige Kombinationen untereinander oder – für einen aufregenderen Look – auch mit bunten Farben. Sie eignen sich für jeglichen Anlass – mit hellen Farbtönen können Sie nichts falsch machen.

Als Hose oder Rock bieten sie sich für businesstaugliche Kombinationen mit Bluse und Blazer an. Der knielange Rock von Boden ist ein schönes Beispiel. Mit eleganten Stiefeln und winterlichen Accessoires lässt sich der Look aufpeppen.

🛒 Zum Angebot bei Boden: Beresford-Midirock*

Ein klassischer Strickpullover ist im Winter ein Muss, denn Strick gehört zu den Saison-Trends 2020. Der Pullover von Peter Hahn ist aus 100 Prozent Merinowolle und in sechs Farben erhältlich. In Camel, Offwhite und Silbergrau ist er ein echter Allrounder für jede Gelegenheit. Er kostet 89,95 Euro.

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: Rollkragenpullover*

Zalando Lounge: Bis zu 75 Prozent Rabatt auf Designer-Marken

Wer auf der Suche nach günstiger Markenkleidung und Accessoires von Luxus-Brands wie Ralph Lauren, Joop, Lacoste oder Givenchy ist, für den könnte der exklusive Shopping-Club von Zalando Lounge* genau das Richtige sein.

Mitglieder des Shopping-Clubs erhalten nach einer kostenlosen Registrierung* Zugang zu Top-Marken zu teilweise deutlich reduzierten Preisen. Ob Schuhe, Kleider, Handtaschen oder auch Deko-Artikel – bei den Kampagnen ist Schnelligkeit gefragt. Die Outlet-Produkte in der Zalando-Lounge sind immer nur für kurze Zeit verfügbar und meist schnell vergriffen.

🛒 Zalando Lounge: Jetzt registrieren*

Dezentes Farbstatement: Wintermode in Olivtönen

Wintermode Neutral Colors: Olivgrün
Rollkragenpullover und Strickjacken sorgen in der kalten Jahreszeit für kuschelige Wärme.
© Boden, Peter Hahn

Olivgrün ist optimal für den Winter – denn es wirkt wärmer als die knalligen oder hellen Grüntöne, die im Sommer gern getragen werden. Es ist eine schöne Ergänzung zu einem Look in neutralen Farbtönen: Ihr winterliches Outfit bekommt dadurch einen Farbtupfer, der sich jedoch nicht aufdrängt.

Unsere beiden Favoriten:

  • 🛒 Rollkragenpullover von Boden*: Die überschnittene Schulter, die Ziernähte am Rücken und die Saumschlitze an der Seite geben diesem Pullover das gewisse Etwas. Preis: 120 Euro.
  • 🛒 Strickjacke in Bouclé-Optik von Samoon*: Bei dieser Strickjacke lässt das schlichte Design viel Spielraum für andere Schnitte und Farben. Als It-Piece oder Ergänzung – die Jacke ist ein Kombinationswunder. Preis: 89,99 Euro.

Der Camel-Coat: Das Must-have für die Wintersaison 2020

Zu den diesjährigen Mantel-Trends zählt der Camel-Coat. Das Kamelbraun ist eine zeitlose Farbe, die diese Saison jedoch ihren ganz besonderen Auftritt bekommt. Denn die Mäntel in Hellbraun sind super vielseitig: Sie lassen sich als Key-Piece stylen, stehlen aber auch auffälligeren Stücken nicht die Show. Ein Mantel wie dieser von Boden* 🛒 ist für jede Gelegenheit geeignet: den Weg zur Arbeit, den Stadtbummel oder das abendliche Rendezvous. Und das Beste: Er hält richtig schön warm.

🛒 Zum Angebot bei Boden: Edale-Mantel mit Gürtel*

Winterliche Blautöne für den neutralen Look

Neutral Colors Wintermode: Blautöne
Mit diesem Strickkleid schaffen Sie interessante Looks.
© baur

Genau wie Olivgrün bieten sich auch Blautöne an, um ein wenig Farbe in den neutralen Look zu bringen. In Kombination mit anderen natürlichen Nuancen kreieren Sie zurückhaltende Styles, die trotzdem interessant wirken. Vorsicht: Hier sollten Sie auf Pastellblau oder Dunkelblau setzen, denn Farben wie Royalblau sind zu kräftig.

Unser Lieblingsstück ist dieses Strickkleid von Baur. Die 2-in-1-Optik macht das Stück besonders und gibt einen raffinierten Twist.

  • Preis: 69,99 Euro
  • In fünf Farben erhältlich

🛒 Zum Angebot bei Baur: Strickkleid mit 2-in-1-Optik*

Styling-Tipp: Zu den hellen, neutralen Tönen wie Beige und Creme sehen vor allem Accessoires in Dunkelblau gut aus. Wenn Sie beispielsweise Schal, Gürtel und Taschen aufeinander abstimmen, beweisen Sie echtes Stilbewusstsein!

Fazit: Der Herbst wird schick!

Ob Sie sich lieber kuschelig in herbstlichen Erdtönen wie den Kamelhaarmänteln kleiden, oder als Gegenpol zum tristen Wetter einen winterlichen Blauton wählen – es bieten sich in diesem Herbst viele Möglichkeiten, neue Lieblingsstücke für Ihre Garderobe zu finden.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.