Anzeige

Anzeige

RTL.de Wochenserie: Miyabi packt es an

Wie TV-Star Miyabi Kawai ihre erste Woche erlebt

25. März 2019 - 10:09 Uhr

"Yippie Yah Yei"

Miyabi Kawai startet in ein gesünderes Leben. Die erste der drei modifizierten Fastenwochen ist rum! Die 44-Jährige nimmt in dieser Phase des OPTIFAST® Konzept für zuhause täglich ausschließlich vier Mahlzeiten zu sich. Wie klappt das, wenn man ständig unterwegs ist und arbeitet? Leichter als man denkt, denn die Shakes, Suppen, Creme und Riegel sind abwechslungsreiche und leckere Mahlzeiten. Diese OPTIFAST® home Mahlzeiten versorgen Miyabi mit einer ausgewogenen Kombination aus Proteinen, Kohlenhydraten, essenziellen Fettsäuren, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Und sind dabei ganz einfach in der Zubereitung, ob zu Hause oder unterwegs.

„Da hat das Spielkind in mir seine Freude dran“

Der spezielle e-Shaker bereitet die Suppen und Drinks ganz automatisch auf Knopfdruck für Spielkind Miyabi zu. Und es gibt noch mehr positive Nachrichten in dieser Woche: Denn der Koffein-Junkie muss nicht auf Kaffee verzichten. Trotzdem ist das eine harte Prüfung für die gestresste Autorin, die in diesen Tagen ihr zweites Buch zu Ende schreiben muss. Ob Miyabi die Fastenphase trotz mega Stress und wenig Schlaf durchhält und wer ihr heimlicher Motivator ist, erfahren Sie oben im Video.

“Miyabi packt es an” ist die exklusive Wochenserie bei RTL.de, die Miyabi bei ihrer Reise zum “healthy body” in den ersten sechs Wochen begleitet. Sehen Sie hier den Startschuss und wie das Konzept für zu Hause funktioniert.