Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

Whatsapp: Nachrichten als ungelesen markieren – so funktioniert's

So markieren Sie Nachrichten als ungelesen
So markieren Sie Nachrichten als ungelesen WhatsApp 00:29

So markieren Sie gelesene Whatsapp-Messages als ungelesen

In manchen Situationen ist es einfach nicht drin, eine Whatsapp-Nachricht sofort zu beantworten – sei es, weil man keine Lust hat oder gerade mit etwas ganz anderem beschäftigt ist. Dabei passiert es allerdings allzu oft, dass die Nachricht zwar gelesen, aber schnell wieder vergessen wird und der Absender vergeblich auf eine Rückmeldung wartet. Im Video sehen Sie, mit welcher simplen Funktion Sie das vermeiden können.

Funktion verhindert Ärger mit vernachlässigten Absendern

Ist man gerade im Stress oder laufen besonders viele Nachrichten auf einmal ein, kann es schon mal passieren, dass man eine Whatsapp-Message zwar schnell liest, diese dann aber einfach mal durchrutscht. Um hier Ärger mit dem Absender zu vermeiden, gibt es einen einfachen Trick.

  • Bei Android-Geräten wird die entsprechende Unterhaltung durch längeres Halten markiert und dann das allgemeine Menü geöffnet. Es erscheint die Option "Als ungelesen markieren." Wählt man diese aus, wird der Chat mit einem grünen Punkt versehen, der daran erinnert: Hier muss noch zurückgeschrieben werden.

  • Beim iPhone geht's noch leichter: Hier wird die Unterhaltung einfach gehalten und in der Liste nach rechts geschoben. So wird die Nachricht mit einem blauen Punkt als "ungelesen" markiert.

Absender bekommt trotzdem blaue Häkchen angezeigt

Wichtig ist dabei jedoch: Sobald Sie die Nachricht das erste Mal geöffnet haben, wird diese beim Absender durch zwei blaue Häkchen als "gelesen" angezeigt – ob Sie den Chat in Ihrem Verlauf für später markieren oder nicht, spielt dabei keine Rolle. Will man den Status der Nachricht vor der Person verbergen, die sie verschickt hat, hilft es nur, die Lesebestätigung zu deaktivieren.

Kennen Sie schon alle nützlichen Funktionen von Whatsapp? Hier können Sie es herausfinden.

Mehr Ratgeber-Themen