Polizisten mit "Hallo" begrüßt

Werne: Papagei verscheucht Einbrecher - "Na du?"

HANDOUT - 11.07.2022, Demokratische Republik Kongo, Werne: Ein Papagei sitzt auf einem Arm. Am Wochenende hat der Vogel im münsterländischen Werne offenbar Einbrecher in die Flucht geschlagen. Die Unbekannten waren in ein Haus eingestiegen und wurden
Dieser Papagei vertrieb nächtliche Einbrecher
aba kde, dpa, -

Mit diesem Plappermaul haben ein paar Einbrecher in Werne im Münsterland wohl nicht gerechnet. Ausgerechnet ein Papagei vermasselte ihnen die Tour!

Werne (NRW): Täter fliehen ohne Beute

Wie die Kreispolizeibehörde Unna mitteilte, schlugen die Einbrecher an einem Einfamilienhaus die Scheibe einer Tür ein. Da schallte ihnen plötzlich deutlich hörbar ein „Hallo“ und „Na du?“ entgegen, berichteten die Ermittler. Die Täter flohen daraufhin ohne Beute.

Auf den Vogel machten die nächtlichen Eindringlinge wohl keinen Eindruck: Der Papagei habe auch die Polizeibeamten, die den Einbruch am nächsten Tag aufnahmen, mit „Hallo“ und „Na du“ begrüßt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben. (eon/dpa)