Er drückt ihr bei „Wer wird Millionär?“ die Daumen

Voller Stolz! Evelyn Burdeckis Papa zum ersten Mal im Fernsehen

05. Juni 2021 - 11:55 Uhr

Evelyn Burdecki: „Ich habe ihn immer versteckt“

Im großen "Wer wird Millionär?"-Jubiläum sitzt Evelyn Burdecki das allererste Mal auf dem Stuhl gegenüber von Günther Jauch. Die 32-Jährige darf in der 1.500. Folge als Überraschungskandidatin für den guten Zweck spielen und hat deswegen eine ganz besonderere Begleitung dabei: ihren Papa. Eine absolute Seltenheit, denn Evelyn hielt ihre Eltern bislang aus der Öffentlichkeit raus, wie sie Günther Jauch erklärt. Für "Wer wird Millionär?" macht sie aber eine Ausnahme. Ihr Papa soll Evelyn die Daumen drücken und Glück bringen – das kann die 32-Jährige auch gut gebrauchen. Schon bei der 5-Euro-Frage wird es für sie nämlich brenzlig. Wie stolz sie ihren Papa vorstellt, zeigen wir oben im Video.

1.500. Folge verpasst? Ab zu TVNOW!

Sie haben das große Jubiläum verpasst? Auf TVNOW können Sie die Show nachschauen.

Und hier können Sie Ihr Wissen testen und die Fragen der Jubiläumsshow selbst beantworten.

Auch interessant