RTL News>Rtl Nord>

Wegen Impfpass-Fälschung: Ehemaliger Werder-Trainer Markus Anfang muss Geldstrafe zahlen

Wegen Impfpass-Fälschung

Ehemaliger Werder-Trainer Markus Anfang muss Geldstrafe zahlen

Der ehemalige Trainer des SV Werder Bremen, Markus Anfang. (Archiv)
Der ehemalige Trainer des SV Werder Bremen, Markus Anfang. (Archiv)
jai fdt tba jai, dpa, Carmen Jaspersen

Der ehemalige Trainer von Fußball-Zweitligist Werder Bremen, Markus Anfang, muss eine Geldstrafe von insgesamt 36 000 Euro zahlen. Das Amtsgericht Bremen hatte gegen ihn einen Strafbefehl erlassen – über 90 Tagessätze zu je 400 Euro. Der Grund: Der 47-Jährige hatte seinen Impfpass gefälscht, um eine Corona-Impfung vorzugaukeln .

Ehemaliger Co-Trainer ebenfalls bestraft

„Der Beschuldigte hatte zum Nachweis seiner - tatsächlich nicht erfolgten- COVID-19 Schutzimpfungen gegenüber dem Gesundheitsamt Bremen, diesem einen gefälschten Impfausweis im November 2021 vorgelegt“, heißt es in einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft Bremen. Auch gegen den ehemaligen Co-Trainer, Florian Junge, wurde ein Strafbefehl erlassen. Der DFB hatte Markus Anfang bereits für ein Jahr gesperrt, er darf diese Saison also keine Mannschaft mehr trainieren . (rri)