Warnung vor neuem Facebook-Trojaner

Auf Facebook kursiert ein Trojaner, den Nutzer unbemerkt weiterschicken.
© dpa, Armin Weigel

12. April 2014 - 20:30 Uhr

'lol IMG_XXXX.zip'

Auf Facebook kursiert wieder einmal ein Trojaner, der von Nutzern über die Chat- bzw. Nachrichtenfunktion unbewusst weiter verschickt wird.

Und so läuft es ab: Über die Chat- bzw. Nachrichtenfunktion erhält ein Facebook-Nutzer eine Nachricht von einem Freund. Diese Nachricht wird jedoch selbst nicht von dem Freund versendet, sondern von einem Trojaner, den sich der Nutzer eingefangen hat. Klickt man auf den Link, öffnet sich eine ZIP-Datei oder wird direkt heruntergeladen.

Das können Sie tun

Der Trojaner 'lol IMG_XXXX.zip' greift nun auf die gesamte Freundesliste zu und versendet unbemerkt im Hintergrund erneut eine Nachricht an alle Freunde - eine Kettenreaktion beginnt. Das Tückische daran: Viele Nutzer klicken auf die vermeintlich vertrauliche ZIP-Datei, da sie davon ausgehen, dass diese wirklich von einem Freund verschickt wurde.

Die Internetplattform 'Mimikama', eine Gruppe von Facebook-Nutzern mit dem Ziel der Aufklärung über Internetkriminalität und Internetbetrug, gibt eine kurze Anleitung, wie man den Trojaner mit der Bezeichnung 'lol IMG_XXXX.zip' wieder loswerden kann. In jedem Fall sollte der Rechner sofort mit einer aktuellen Antivirensoftware gescannt werden. Denn durch den Trojaner wird im Hintergrund ein Programm installiert. Dadurch können die Betrüger, die hinter dem Trojaner stecken, Zugriff auf persönliche Daten erhalten oder sogar die vollständige Kontrolle über den Rechner erlangen.