Produzent und Papa

Uwe Fahrenkrog-Petersen: Das macht der Ex-Popstars-Juror heute

Uwe Fahrenkrog-Petersen saß 2003 und 2004 in der "Popstars"-Jury.
© RTL Interactive/Juliane Schröder

05. August 2020 - 15:40 Uhr

Uwe Fahrenkrog-Petersen: Späte Vaterfreuden für den Produzenten

Uwe Fahrenkrog-Petersen (60) feierte im März runden Geburtstag. Berühmt wurde er in den 80ern als Produzent des Mega-Nena-Hits "99 Luftballons". Von 2003-2004 saß Uwe dann in der Jury des Castingformats "Popstars". Danach wurde es allerdings eher still um den Komponisten. Aber was macht der mittlerweile 60-Jährige eigentlich heute – privat und beruflich?

Seine Erfolge nach Popstars

Musikproduzent Uwe Fahrenkrog-Petersen mit Profitänzerin Helena Kaschurow
Uwe Fahrenkrog-Petersen 2012 mit Let's Dance-Profitänzerin Helena Kaschurow.

Bei "Popstars" kürte Uwe Fahrenkrog-Petersen Bands wie "Overground" oder "Nu Pagadi". Nach seinem Juryjob stand er Jahre später dann selbst auf Parkett und Bühne. 2012 tanzte er bei der RTL-Show "Let's Dance" gemeinsam mit Profi-Tänzerin Helena Kaschurow. Die beiden schieden allerdings schon in der ersten Runde aus. Erfolgreicher war Uwe im Duo mit Ex-"Modern Talking-Star" Thomas Anders. Von 2011 bis 2013 machten sie gemeinsam als Anders/Fahrenkrog Musik. Mittlerweile arbeitet der Produzent an drei Musicals.

Uwe Fahrenkrog-Petersen im Papa-Glück

Uwe Fahrenkrog-Petersen bei seiner Hochzeit 2019
Uwe Fahrenkrog-Petersen bei seiner Hochzeit 2019.
© Instagram

Und auch privat läuft es für Uwe rund: Im vergangenen Sommer hat er nach zwei gescheiterten Ehen wieder geheiratet. Und zwar die die Künstlerin Christin Dechant (35). Die beiden sind seit 2015 ein Paar und mittlerweile auch stolze Zweifach-Eltern, wie Uwe jetzt gegenüber "Bunte" verrät: "[...] Inzwischen haben wir zwei kleine blonde Mädchen zu Hause, die beiden sind dreieinhalb und anderthalb Jahre alt." Was für eine Veränderung für Uwe: Von Popstars-Juror zum glücklichen Papa!