RTL News>Rtl Nord>

Urlaubsinsel Helgoland sucht neuen Bürgermeister: Das sollten Bewerber wissen!

Das sind die Voraussetzungen

Wer will Bürgermeister von Helgoland werden?

ARCHIV - 15.06.2021, Schleswig-Holstein, Helgoland: Die Lummenfelsen der Hochseeinsel Helgoland sind vom Wasser aus zu sehen. Links im Bild steht die Lange Anna. Helgoland hat ein eigenes Mehrwegpfandsystem für To-go-Getränke auf den Weg gebracht. (zu dpa: «Helgoland initiiert eigenes Mehrwegsystem für To-Go-Becher») Foto: Marcus Brandt/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Wer will Bürgermeister auf der wunderschönen Urlaubsinsel Helgoland werden? Foto: dpa
bra gyd kno, dpa, Marcus Brandt

Eine wunderschöne, kleine Urlaubsinsel sucht einen neuen Bürgermeister: Der bisherige Amtsinhaber Jörg Singer, seit 2011 Rathauschef, will bei der Bürgermeister-Wahl am 4. September nicht mehr antreten. Wahlvorschläge sind noch bis zum 11. Juli möglich. Eine Amtszeit des hauptamtlichen Bürgermeisters dauert sechs Jahre- doch nur Urlaub, ist der Job nicht.

Welche Vorraussetzungen sollten Bewerber mitbringen?

Helgoland sucht Bürgermeister
Der aktuelle Bürgermeister Jörg Singer sucht jetzt einen Nachfolger. Foto: Markus Scholz/dpa/Archivbild
deutsche presse agentur

„Die Suche ist gar nicht so einfach, denn wir sind weit mehr als nur ein kleines Dorf im Meer mit großen Herausforderungen", berichtete Singer. “Wir sind eine kleine Insel mit kurzen Wegen und Entscheidungswegen, wenn die Kommunikation stimmt", erklärte Singer. „Da muss er oder sie gut zuhören und kommunizieren können und schon etwas inselerprobt sein." Wichtig sei zudem eine Affinität zu Zahlen, Erfahrung in der Führung von mehr als 150 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sowie Verhandlungsgeschick mit der Politik bei großen Fragestellungen wie dem Küsten- und Naturschutz.

12 spannende Jahre

Die Entscheidung, nicht für eine dritte Amtszeit anzutreten, fiel Singer nach eigenen Worten nicht leicht. "Das waren zwölf spannende und herausfordernde Jahre für mich", sagte Singer. Nun aber sei es Zeit, etwas Neues in seinem Leben zu machen. Näheres dazu will der 55-Jährige erst zu einem späteren Zeitpunkt sagen. Er wolle aber gerne auf der Insel wohnen bleiben.

Auch eine Bürgermeisterin wäre gern gesehen

Offiziell ist Singer noch bis Jahresende im Amt. Er sei überzeugt, dass sich nach Ostern weitere Interessenten und hoffentlich auch eine aussichtsreiche Kandidatin zur Wahl stellen werden, betonte Singer. Denn eine Bürgermeisterin gab es nach Angaben der Gemeinde bislang noch nicht auf Deutschlands einziger Hochseeinsel. Der Termin für eine eventuelle Stichwahl ist am 18. September. "Der Wahlkampf wird sicher erst nach Pfingsten Fahrt aufnehmen", sagte Singer. (dpa/kst)