Nach dem Liebes-Aus mit ihrem Mike

Im Eiltempo: Melanie Müller schwingt den Scheidungs-Hammer!

Melanie Müller krempelt ihr Leben um
Melanie Müller krempelt ihr Leben um
© RTL

03. Januar 2022 - 9:09 Uhr

Die Scheidung wurde bereits eingeleitet

Vor vier Monaten sah man sie öffentlich fremdknutschen, jetzt schwingt Melanie Müller (33) bereits den Scheidungshammer! Der formale Akt ist laut der Stimmungssängerin bereits eingeleitet worden.

Das sagt Melanie Müller über die Entscheidung

Statt zurück, blickt die Sängerin nach dem Liebes-Aus mit Mike Blümer ab jetzt offenbar nur noch nach vorn: "Ich will nicht zurück", sagt sie im Interview mit "Bild". "Meinen Kindern würde es auch gar nicht guttun, wenn man sich nur noch streitet, kein Respekt mehr da ist. Dann sollte man, glaube ich, nichts aufrechterhalten nur wegen der Kinder. Es ist traurig, nach 14 Jahren Beziehung das zu sagen. Aber sie sind auch viel ruhiger geworden, seitdem der Stress nicht mehr da ist."

Lächeln nicht mehr als Paar: Melanie und Mike sind getrennt
Lächeln nicht mehr als Paar: Melanie und Mike sind getrennt
© imago/APress, imago stock&people

Wie ernst ist es mit Neu-Knutscher Uwe?

Hart: Laut der Glatzenträgerin hätten die gemeinsamen Kinder mit Mike, Mia und Matty, an Weihnachten gar nicht nach ihrem Papa gefragt. Melanie und ihr Noch-Mann verbrachten die Festtage getrennt voneinander.

Der neue Mann, mit dem sie zuletzt viel Zeit verbrachte, ist Uwe Düppen, den sie schon kenne, seit sie 17 oder 18 war. Mit dem wurde sie vor vier Monaten händchenhaltend und züngend abgelichtet. Doch Uwe ist laut ihr nicht der Grund, wieso sie jetzt so eilig auf Scheidung drängt. In ihrer Ehe mit Mike habe es stattdessen länger schon Risse gegeben. Offiziell mit Uwe liiert sei sie auch nicht: "Er kümmert sich gerade viel um meine Kinder, wenn ich arbeiten bin. Ich bin aber nicht mit ihm zusammen." Inwiefern die Küsse mit der Mutter bei der Kinderbetreuung helfen, verriet Uwes Kusspartnerin unterdessen nicht.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Melanie im Knutschfieber

Kurios: 2021 ausklingen lässt die Müller auf dem Fichtelberg im Erzgebirge. Job: Kinderbespaßung! Auf einem Schneemobil kutschiert sie dabei Kinder durch die Gegend, die auf Schlitten sitzend vom Mobil gezogen werden.

Normalerweise ist Melanie als Partysängerin unterwegs, doch daraus wird aktuell nichts – wegen Corona-Beschränkungen für Live-Auftritte. Daher setze sie voll auf den Malle-Sommer 2022. Bis dahin müssen eben weiter Kinder bespaßt und Scheidungspapiere ausgefüllt werden… (nos)