RTL News>News>

Tote bei Überfällen auf Bars in Mexiko

Tote bei Überfällen auf Bars in Mexiko

Bei Überfällen auf zwei Bars in Mexiko sind sieben Menschen getötet worden. Die Vorfälle ereigneten sich im Bundesstaat México nahe der Hauptstadt. In Chicoloapan erschossen Unbekannte drei Männer, wie die Zeitung 'Reforma' berichtete. Demnach hinterließen die Angreifer eine Botschaft, in der sich das Drogenkartell 'La Familia Michoacana' zu der Tat bekannte.

In der Ortschaft La Paz eröffnete ein bewaffnetes Kommando das Feuer auf Besucher und Angestellte einer Kneipe. Zwei Männer und zwei Frauen kamen ums Leben. Im Bundesstaat México kam es zuletzt vermehrt zu solchen Überfällen. Nach Einschätzung der Behörden handelt es sich um Vergeltungsschläge im Kampf verfeindeter krimineller Organisationen.