RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Mexiko

Mexiko ist eine Bundesrepublik in Nordamerika und umfasst 31 Bundesstaaten. Die Hauptstadt Mexikos ist Mexiko-Stadt.

Mexiko picture alliance / robertharding

Mexiko, vollständig Vereinigte Mexikanische Staaten, ist eine Bundesrepublik südlich der Vereinigten Staaten. Auch dank der Hauptstadt Mexiko-Stadt ist das Land der bevölkerungsreichste spanischsprachige Staat der Welt: Mit 133 Millionen Einwohnern auf etwa 2 Millionen km² zählt Mexiko zu den wichtigsten Staaten des amerikanischen Kontinents (Stand 2019), nicht zuletzt auch aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklungen, die im Zuge des Wachstums der meisten Schwellenländer in den 2000er-Jahren sehr positiv waren.

Anfang des 21. Jahrhunderts machte Mexiko allerdings eher Negativschlagzeilen in den Medien. So dominiert der Konflikt zwischen bewaffneten Drogenbanden und der Armee die Innenpolitik des Landes. Zwar konnte der berüchtigte Drogenboss 'El Chapo‘ gefangen genommen werden, doch wurde oft eine Zusammenarbeit zwischen Drogenbanden und Lokalpolizei beobachtet, die ein immenses Problem für die innenpolitische Stabilität darstellt.

Mexiko ist gemeinsam mit den USA und Kanada Teil des Freihandelsabkommens NAFTA, was besonders den mexikanischen Getreideproduzenten einen enormen Wettbewerbsvorteil verschafft. Letztlich wirkten sich die allgegenwärtigen Probleme wie die Korruption und der Kampf verschiedener Drogenbanden jedoch auch auf die wirtschaftliche Entwicklung Mexikos aus und das Wachstum fiel deutlich geringer aus. Zwar steht der Kampf gegen die Drogen in der Prioritätenliste ganz oben, doch der mexikanische Staat hat immense Schwierigkeiten, es mit den gut organisierten Kartellen aufzunehmen. Langfristig trauen Experten dem Land jedoch eine positive wirtschaftliche Entwicklung zu, denn Mexiko besitzt sowohl eine produzierende Industrie als auch eine Vielzahl an Rohstoffen.

Weitere Informationen und News über Mexiko finden Sie immer aktuell bei RTL.de.