Eine Salbe gegen viele Wehwehchen

Tiger Balm - natürliches Heilmittel aus Asien

Tiger Balm: Natürliches  Schmerzmittel aus Asien
© Frank van den Bergh (Frank van den Bergh (Photographer) - [None], Frank van den Bergh

06. August 2020 - 14:48 Uhr

Was ist das Geheimnis von Tiger Balm?

Tiger Balm ist seit langem ein fester Bestandteil der traditionellen asiatischen Medizin. Doch auch in Deutschland hat das Wundermittel aus Asien bereits viele begeisterte Fans. Zunächst wurde die Salbe nur zur Linderung von Muskelschmerzen eingesetzt – aber sie hat sich nach und nach auch bei vielen anderen Erkrankungen bewährt. Tiger Balm gibt es in zwei Varianten: Die rote wärmt und die weiße kühlt. Doch was ist das Geheimnis des natürlichen Schmerzmittels und welcher Balm hilft bei welchen Beschwerden? 

Welchen Balm sollten Sie wann verwenden?

Der Hauptbestandteil des Tiger Balms ist Vaseline. Außerdem enthält das Zaubermittel in allen beiden Varianten Kampfer, Menthol, Minz- und Cajeputöl. Der rote Tiger Balm regt die Durchblutung an, entspannt die Muskeln und lindert Entzündungen in Gelenken und Sehnen. Der weiße Tiger Balm ist besonders wirksam bei Erkältungen und Husten. Die Kombination von Eukalyptus und Menthol sorgt für eine erfrischende, schmerzlindernde Wirkung. Auf Schläfen und Stirn aufgetragen, hilft er gegen Kopfschmerzen.

Anwendungen für den roten Tiger Balm

Verspannungen lösen 
Viele Menschen leiden unter Verspannungen im Nacken- Schulter- oder Rückenbereich. Roter Tiger Balm* 🛒 lockert und durchblutet - dank wärmendem Zimtöl - die verspannte Muskulatur und verbessert so die Beweglichkeit. Tragen Sie die Salbe auf die schmerzenden Bereiche auf und massieren sie diese ein.

Durch die wärmende Wirkung ist der rote Tiger Balm auch bei Sportlern sehr beliebt: Bei Muskelkater einfach die entsprechenden Stellen mit ein wenig roter Salbe einreiben - so können sich die Muskeln nach einem anstrengenden Training entspannen und regenerieren.

Kalte oder schmerzende Füße durchbluten
Roter Tiger Balm hilft, kalte Füße wieder gut zu durchbluten. Auch Schmerzen in den Füßen können durch das Auftragen dieser vielseitigen Salbe gelindert werden. Beachten Sie jedoch, dass dies nicht für entzündliche Krankheiten, wie zum Beispiel Arthritis oder Arthrose gilt.

Zerrungen beim Sport vermeiden 
Die Salbe lindert nicht nur akute Schmerzen - sie kann auch präventiv vor Sportverletzungen schützen. Bevor Sie Joggen, Fahrrad fahren oder Tennis spielen gehen, reiben Sie ihre Waden mit Tiger Balm ein, um sie schneller zu erwärmen. Dadurch werden sie besonders gut durchblutet und Sie vermeiden Zerrungen. Nach dem Sport angewendet, entspannen sich die Muskeln leichter und Muskelkater hat keine Chance. 

Muskel- und Gelenkbeschwerden behandeln
Auch bei Muskel- und Gelenkbeschwerden fördern Sie die Hautdurchblutung mit dieser Salbe. Bei Verstauchungen, Prellungen und Zerrungen kann roter Tiger Balm ebenfalls direkt aufgetragen werden. Vorsicht bei offenen Wunden!

Halsschmerzen lindern
Fängt der Hals an zu kratzen oder zu schmerzen, reiben Sie ihn mit rotem Tiger Balm ein. Am besten lassen Sie das natürliche Schmerzmittel über Nacht einziehen.

Anwendungen für weißen Tiger Balm

Juckreiz lindern 
Bei Mückenstichen hat sich der weiße Balm als Erste-Hilfe-Mittel bewährt. Einfach den juckenden Stich mit etwas Salbe betupfen. Die Salbe wirkt kühlend und zugleich desinfizierend und der Juckreiz wird schnell gelindert.

Schnupfen und Erkältung bekämpfen
Cajeput- und Pfefferminzöl helfen besser gegen verstopfte Nasen und hartnäckigen Husten als herkömmliche Erkältungsmittel, denn beide sind für ihre schleimlösende Wirkung bekannt. Reiben Sie etwas Tiger Balm unter die Nase oder auf die Brust für einen erholsamen Schlaf. Neben dem klassischen Einreiben können Sie den weißen Balm auch in heißem Wasser auflösen und inhalieren oder ihn als Badezusatz nutzen.

Weißer Tiger Balm* 🛒 ist zwar gut gegen Erkältungen, sollte aber bei Bronchialasthma und anderen Atemwegserkrankungen nicht angewendet werden. Für erkältete Babys und Kleinkindern ist das Balm ebenfalls gefährlich: Es kann zu einem Kehlkopfkrampf kommen. Das gleiche gilt für Menschen mit Allergien – sie können überempfindlich gegen die Inhaltsstoffe reagieren.

Kopfschmerzen und Migräne behandeln 
Sie müssen nicht immer gleich eine Schmerztablette nehmen, denn bei vielen Arten von Kopfschmerzen kann weißer Tiger Balm helfen. Einfach Schläfen und Stirn mit der Salbe einreiben und die Schmerzen sollten nachlassen. Dabei bitte den Balsam nicht zu nahe an den Augen auftragen. Die kühlende Wirkung wird schnell einsetzen. Sollten Sie unter Migräne leiden, dann reiben Sie ihren Nacken mit dem asiatischen Wundermittel ein.

Bauch- und Regelschmerzen lindern 
Bei Magenschmerzen und -krämpfen hilft neben einer Wärmflasche auch der weiße Tiger Balm. Die entstehende Wärme auf der Haut und die bessere Durchblutung wirken entkrampfend und der Schmerz wird gelöst. Bei Beschwerden während der Menstruation die Salbe zwei- bis dreimal täglich auf den Unterbauch auftragen und eine Minute lang sanft einmassieren. 
Tiger Balm ist ausschließlich für die äußerliche Anwendung gedacht. Bitte nicht während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit anwenden, da Menthol und Kampfer Krampfanfälle auslösen können. Auch Säuglinge und Kleinkinder dürfen nicht mit der Salbe behandelt werden.

Leichte Verbrennungen behandeln
Bei kleineren Verbrennungen oder Verbrühungen können Sie den weißen Tiger Balm auf die betroffene Stelle auftragen. Die Salbe lindert Schmerzen und verhindert, dass kleine Brandblasen erscheinen und Narben hinterlassen. Sie können auch einen kleinen Eimer mit kaltem Wasser füllen und etwas Salbe hinzuzufügen. Tränken Sie den Brandbereich für 3-5 Minuten mit dem Wasser-Salben-Gemisch. Auch hier wird schnell eine Linderung eintreten. Im Falle einer ernsthaften Verbrennung, suchen Sie bitte sofort einen Arzt auf.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.