Sechs Überfalle auf Biosupermarktkette Tjaden

Tatverdächtiger aus Hamburg nach Überfallserie wieder frei: "Eine Vollkatastrophe!"

Tatverdächtiger wieder frei Raubserie auf Biomärkte in Hamburg
01:14 min
Raubserie auf Biomärkte in Hamburg
Tatverdächtiger wieder frei

30 weitere Videos

Das Martyrium in Angst geht wieder von vorn los: Petra Tjaden kann es nicht glauben, als sie hört, dass der festgenommene Mann aus der letzten Woche jetzt wieder auf freiem Fuß ist: Ein humpelnder Mann mit Gummimaske hat es seit Wochen auf ihren Biosupermarkt abgesehen. Für die Chefin eine regelrechte„Vollkatastrophe“.

Wie sie und ihre Mitarbeiter jetzt mit der Schocknachricht umgehen, sehen Sie hier im Video.

Staatsanwaltschaft: "Haftgründe nicht erfüllt"

„Es gab am vergangenen Freitag eine Festnahme. Im vorliegenden Fall hat die Staatsanwaltschaft den Sachverhalt gepfrüft und danach entschieden, dann noch kein dringender Tatverdacht hinsichtlich der Raubüberfälle besteht. Darüber hinaus war fraglich ob Haftgründe erfüllt sind“, so Liddy Oechtering von der Staatsanwaltschaft Hamburg.

Der Mann sei familiär gebunden und noch nicht polizeilich in Erscheinung getreten. Erst wenn wieder was passiert, wird der Mann neu überprüft. Liddy Oechtering: „Die Sachlage und die Frage, ob doch ein Haftbefehl zu beantragen ist, wird dann neu geprüft!“ (kst)