RTL News>Rtl Nord>

Humpelnder Räuber mit Gummimaske: Schon sechs Überfälle auf Hamburger Bio-Marktkette

Chefin ratlos: "Ich habe keine Ahnung, warum es der Täter auf uns abgesehen hat."

Humpelnder Räuber mit Gummimaske: Schon sechs Überfälle auf Hamburger Bio-Marktkette

Bio-Supermarkt "Tjadens" in Hamburg-Eimsbüttel
Polizei sichert Bio-Supermarkt nach Überfall ab.
RTLNord, RTL

von Nicole Ide und Suzan Üner

Ein maskierter Mann überfällt sechs Mal dieselbe Biomarkt-Kette in Hamburg. Fünf Mal ist eine Filiale in Eimsbüttel betroffen. Was ihn antreibt, darüber rätselt nicht nur die Polizei, sondern auch die Eigentümerin der Tjadens-Biosupermärkte.

"Es ist ein Schock, so etwas zu erleben"

Was am 24.08.2021 mit einem Überfall auf die Biomarktkette Tjadens in Hamburg-Eimsbüttel begann, entwickelt sich mehr und mehr zu einem Martyrium für Inhaberin Petra Tjaden und ihre Mitarbeiter. Sechs Mal hat der maskierte Täter mittlerweile zugeschlagen: „Also das ist schon ziemlich gruselig, muss ich gestehen“, so die 55-Jährige im Gespräch mit RTL Nord. „Ich mache mir natürlich viele Gedanken um den Laden, um meine Läden, überhaupt um die Mitarbeiter.(...) Es gibt viele Krankmeldungen, was ich durchaus verstehen kann, weil das ist ja ein Schock.“

Zeugenaufruf: Serientäter trägt Gummimaske und humpelt

Sechs Mal wurden ihre Filialen überfallen
Biomarkt-Eigentümerin Petra Tjaden sorgt sich um ihre Mitarbeiter.
RTLNord, rtl.de

Der Täter taucht immer in der Dämmerung auf, tarnt sich mit einer Gummimaske und bedroht die Mitarbeiter an der Kasse mit seiner Waffe. Nachdem er den Inhalt der Kasse erbeutet hat, flieht er sofort. Die Polizei Hamburg konnte ihn trotz Hubschrauber-Einsatzes bisher nicht fassen, erhofft sich nun weitere Hinweise durch einen Zeugenaufruf. Die Beamten gehen von einem Serientäter aus. „Der Täter wird ähnlich beschrieben. Das wäre zum einen seine Größe 1,75 Meter groß, eine kräftige Statur mit einem Bauchansatz und er soll ein auffälliges Gangbild haben“, so Polizeipressesprecher Holger Vehren bei RTL Nord.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Motiv des Täters bleibt ein Rätsel

Was den Täter antreibt, immer wieder ihre Filialen zu überfallen, bereitet Petra Tjaden schlaflose Nächte: "Ich habe überhaupt gar keine Ahnung. Ist es was Persönliches? Hat es was mit uns zu tun? Hat es etwas mit dem Stadtteil zu tun?“, grübelt sie im Interview. Gegen den Diebstahl, dessen Höhe aus ermittlungstaktischen Gründen nicht öffentlich bekannt gegeben wird, ist die Eigentümerin versichert. Sie sorgt sich um anderes: „Der Schaden, der an den Mitarbeitern entstanden ist, an unserem Image, der ist eigentlich viel schlimmer. Also das gibt halt ein ganz komisches Bild auf Tjaden's, warum immer Tjaden überfallen wird, das ist schon ganz komisch."