Sa | 23:00

Take Me Out 2017: Silvana bekommt das Date mit ihrem Chef Frank

Single-Mann Frank ahnt von nichts

Unverhofft kommt oft. Das gilt besonders für "Take Me Out". Diese Erfahrung macht auch Single-Mann Frank, als er in der vierten Folge nichtsahnend in die Höhle der dreißig Ladys kommt. Dompteur Ralf Schmitz hat nämlich eine faustdicke Überraschung für Frank: Eine der 30 Single-Damen ist seine Angestellte Silvana. Und die kriegt am Ende tatsächlich das Date – mit ihrem eigenen Chef.

Ralf Schmitz: "Du kannst ja deinen Chef nicht raus buzzern"

"Also das ist mein Chef", stellt Silvana lächelnd fest als "Take Me Out"-Moderator Ralf Schmitz den Grund der allgemeinen Erheiterung bei ihr erfragt. Als hätte der "Take Me Out"-Moderator das nicht gewusst. Ralf Schmitz weiß aber noch mehr: "Das Schöne ist, er wusste nicht, dass du hier bist." Nee, das wusste Single-Mann Frank wirklich vorher nicht. Und nun? Ralf Schmitz freut sich auf Spannung und feixt: "In eurer Haut möchte ich nicht stecken. Du kannst ja eigentlich deinen Chef nicht raus buzzern. Das Tollste wäre, wenn ihr hier jetzt zusammen kämt."

Heißt es jetzt "Ein Chef zum Verlieben"?

Ralf Schmitz weiß eben wie der Liebeshase bei "Take Me Out" hoppelt. Denn beides kommt im Verlauf der Show genauso, wie es der Chef-Verkuppler vom Dienst prognostiziert hat: Silvana drückt mitnichten den roten Buzzer für ihren Chef Frank. Und der ist von der Situation zwar sichtlich überrascht, entscheidet sich aber am Ende tatsächlich für ein Date mit seiner Angestellten. Tja, dann heißt es jetzt ab in die Limousine und vielleicht ist Frank ja wirklich ein "Chef zum Verlieben"?

Frank: "Es war eine komische Situation"

Direkt nach der Show sind die beiden jedenfalls sehr erheitert. Bevor es für Silvana und Frank in die "Take Me Out"-Limousine geht, beichtet Silvana: "Ich wusste zwar, dass Frank sich beworben hat … ja es war schon ein bisschen gemein von mir." Gut, dass Chef Frank die ganze Situation mit Humor nimmt. "Ich habe ihn definitiv in eine verlegene Situation gebracht. Das war für ihn bestimmt keine leichte Entscheidung", gesteht Silvana. Sie ist glücklich, dass Frank sich für sie entschieden hat.

Und auch der überrumpelte Chef bereut nichts: "Es war eine komische Situation … letztendlich aber relativ witzig. Es ist alles gut. Ich mag Silvana, sie ist eine super sympathische Person und hier weiß ich auch, was ich hab, denn ich kenne sie nun mal." Na, das klingt doch nach sehr guten Voraussetzungen für ein gelungenes Date.

"Take Me Out" verpasst? Bei TV NOW gibt es die ganze Folge nachträglich zum Abruf.

Alles zu Take Me Out