Vitoria tanzt ohne Arme ins Finale!

Das gab's noch nie beim Supertalent: Moderator Chris Tall drückt einfach den Gold-Buzzer

Moderator Chris Tall lässt Gold regen Premiere beim Supertalent
08:29 min
Premiere beim Supertalent
Moderator Chris Tall lässt Gold regen

Bei Vitorias Performance wird nicht nur Sophia Thomalla emotional

Es ist ein Auftritt, der beim Supertalent einfach niemanden kalt lässt. Die 17-jährige Tänzerin Vitoria hat seit der Geburt keine Arme, aber sie präsentiert ihre Ballett-Kunst so überzeugend, dass es Standing Ovations gibt. Die Jury überschlägt sich vor Lob, Gast-Star Sophia Thomalla kommen sogar die Tränen. Am Ende sorgt Chris Tall dann dafür, dass auch Prima Ballerina Vitoria vor Freude weint. Denn der Supertalent-Moderator ist so berührt von ihrer Performance, dass er kurzerhand den Job der Juroren übernimmt: Chris haut den Gold-Buzzer und schickt Vitoria damit direkt ins Finale! Wir zeigen den Gänsehaut-Auftritt in voller Länge im Video.

„Mehr als überwältigt“ - Chris Tall macht sich selbst zum Juror

Chris Tall bricht für Tänzerin Vitoria aus Brasilien einfach mal die Regeln. „Mir ist völlig egal, was die Juroren sagen!“ – der Moderator schreitet zur Tat und lässt höchst selbst Gold für ihren Supertalent-Auftritt regnen. Er findet die 17-Jährige einfach nur den Mega-Hammer und deshalb gehört sie ins Finale: „Du hast mich mehr als überwältigt … Das, was du machst, ist einfach einzigartig“.

Das sehen Chantal Janzen, die Ehrlich Brothers, Michael Michalsky und Gastjurorin Sophia Thomalla genauso: Wer ohne Arme so elegant über die Bühne zu schwebt wie Vitoria, der MUSS einfach ins Supertalent-Finale. Herzlichen Glückwunsch zu einem wirklich tollen Auftritt, Vitoria.

„Das Supertalent“ auf RTL+ und bei RTL

Die neue Staffel von „Das Supertalent“ zeigt RTL samstags um 20:15 Uhr. Natürlich stehen alle Folgen im Anschluss an die TV-Austrahlung auch auf RTL+ online zum Streamen bereit. (kpl)