Kölsche Töne begeistern ALLE

Tränen und Goldregen: Chantal Janzen schickt Gospel-Chor ins Supertalent-Finale

19. Oktober 2021 - 8:47 Uhr

Chorleiterin Marie hat die „Kölsche-Sprache“ im Blut

Mit diesem Auftritt hätte wohl absolut NIEMAND bei "Das Supertalent" gerechnet. Für Marie Enganemben gibt es nichts Schöneres, als das Singen. Die Chorleiterin ist in Kamerun geboren, im Rheinland aufgewachsen und lebt nun schon seit 20 Jahren in Köln. Beim Supertalent will Marie nun ihr Talent gemeinsam mit ihrem Gospel-Chor unter Beweis stellen – und das natürlich mit einem Lied der Kölner Band "Kasalla". Da staunt die Jury nicht schlecht. Doch schon als der Power-Chor "Alle Jläser huh" anstimmt, macht sich Gänsehaut breit und Jurorin Chantal Janzen schießen Tränen in die Augen. Die Jurorin drückt auf den "Goldenen Buzzer" und befördert die Truppe damit direkt ins Supertalent-Finale! Wie Marie und ihr Chor darauf reagieren, sehen Sie im Video.

Im Video: Hier drückt Chantal Janzen den "Goldenen Buzzer"

Chantal Janzen: „So einen aufrichtigen Auftritt habe ich noch nie gesehen“

Nach ihrer Hammer-Performance des Songs "Alle Jläser huh" steht das komplette Supertalent-Studio Kopf. Jurorin Andrea Kiewel bringt erst einmal nur ein "Wow" heraus und urteilt dann: "All das, was ihr gerade gemacht habt, kam von Herzen. Und wenn wir aktuell etwas brauchen, dann wohl so etwas." Dem können auch die Ehrlich Brothers und Michael Michalsky nur zustimmen.

Ganz besonders berührt ist auch Chantal Janzen. Die Niederländerin kämpft immer noch mit den Tränen und ist einfach nur hin und weg von so viel Gefühl und Lebensfreude. "Ich möchte sagen, dass ich schon viele professionelle Leute auf der Bühne gesehen habe, aber was ich hier jetzt gesehen habe mit so viel Spaß und Leidenschaft. So eine Liebe, so eine tolle Ausstrahlung und so einen aufrichtigen Auftritt habe ich noch nie gesehen", so sie Supertalent-Jurorin. Für Chantal ist die Sache klar und noch bevor sie den Satz: "Ich glaube, dass ich jetzt etwas mache" zu Ende gesprochen hat, erhebt sich die 42-Jährige von ihrem Sitz und haut mit voller Kraft auf den "Goldenen Buzzer". Was für ein Gänsehaut-Moment!

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Das Supertalent“ im TV und auf TVNOW

Die neue Staffel von "Das Supertalent" läuft immer samstags ab 20:15 Uhr bei RTL. Natürlich stehen die Folgen im Anschluss auch auf TVNOW online zum Streamen bereit. (rgä)