Andreas Ehrlich haut auf den Goldenen Buzzer!

Ehrlich Brothers mit „Pipi in den Augen“: Diese Teenies tanzen sich ins Supertalent-Finale

07. Oktober 2021 - 11:58 Uhr

„Ich habe gedacht, die wären viel älter!“

Supertalent-Zuschauer wurden in den letzten Staffeln schon öfter von Schwarzlicht-Tänzern begeistert – und auch 2021 darf dieser Act nicht fehlen. Die Tanzgruppe "Light Balance Kids" machte mit ihrer Choreographie, den coolen Kostümen und dem Lichtspiel ab der ersten Sekunde eine mega Stimmung. Alles ist perfekt getimed und aufeinander abgestimmt. Für die Ehrlich Brothers folgt die größte Überraschung aber erst nach dem Auftritt. Und zwar in dem Moment, in dem die Tanzgruppe ihre Masken abnimmt. "Ich habe gedacht, die wären viel älter", staunt Andreas Ehrlich – und haut auf den Goldenen Buzzer! Die Tänzer sind nämlich erst 13-16 Jahre alt. Damit hätte er niemals gerechnet. Wie die Gruppe auf den Einzug ins Finale reagiert, zeigen wir oben im Video.

„Gänsehaut-Flash“ und „Pipi in den Augen“

Andreas Ehrlich hat nach der Performance mit ausgebildeten Tänzern und Tänzerinnen gerechnet – nicht aber mit jungen Teenies. "Ich habe gerade so einen Gänsehaut-Flash bekommen", meint der 43-Jährige nach dem Auftritt. Sein Bruder Chris ist auch völlig überrumpelt: "Ich hatte echt Pipi in den Augen!" Im Finale wird das Tanzteam aus der Ukraine sicher nochmal einen oben drauf legen!

2 Goldene Buzzer in einer Show!

Durch den goldenen Buzzer für "Light Balance Kids" stehen schon zwei Acts für das große Supertalent-Finale fest. Denn Michael Michalsky hat in der ersten Show auch schon für Konfetti-Regen gesorgt und die zehnjährige Elena ins Finale befördert.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Das Supertalent“ auf TVNOW schauen

Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft die neue Supertalent-Staffel natürlich auch jeden Samstag ab 20:15 Uhr im TVNOW-Livestream.

Und alle Folgen können ebenfalls nachträglich auf TVNOW wiederholt werden. Viel Spaß! (kwa)