essen & trinken – Für jeden Tag

Süßkartoffel-Curry

Kartoffelheld – Knollengerichte für jeden Tag: Süßkartoffel-Curry

15. Januar 2020 - 10:29 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Kartoffelheld – Knollengerichte für jeden Tag: das Rezept

Süßkartoffel-Curry von Meta Hiltebrand und Ronny Loll

Sendung vom 20. Januar 2020: "Kartoffelheld – Knollengerichte für jeden Tag" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 30 g frischer Ingwer
  • ½ rote Chilischote
  • 500 g Süßkartoffeln
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 EL mildes Currypulver
  • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 250 g TK-Bohnen
  • 1 EL Rosinen
  • 150 g Crème fraîche
  • Salz
  • 1 Limette
  • 2 Stiele Koriandergrün

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauchzehen, Ingwer und Chilischote klein schneiden. Süßkartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili mit Kreuzkümmel und Currypulver 2 Min. darin andünsten. Süßkartoffeln zugeben und etwa 2 Min. mitdünsten.
  3. Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und alles zugedeckt etwa 12 Min. garen.
  4. Bohnen und Rosinen untermischen und 5 Min. mitgaren.
  5. Hälfte der Crème fraîche unterrühren und das Curry mit Salz und einigen Spritzern Limettensaft abschmecken.
  6. Koriander grob hacken. Curry mit Koriander bestreuen und mit restlicher Crème fraîche servieren.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!