Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Unser Outfit der Woche

Stylen wie bei GZSZ: Ninas grünen Zweiteiler nachshoppen - so geht's

25. März 2021 - 8:42 Uhr

Seriös, aber nicht langweilig!

Nina hat bei GZSZ ihr erstes eigenes Bauprojekt bekommen und nimmt ihren Job als Projektleiterin sehr ernst. Natürlich ist ein souveränes Auftreten dabei sehr wichtig. Doch gleich zur Business-Lady wie Katrin werden? So tickt Nina nicht! Sie trägt zwar gerne Blusen und Hosenanzüge, aber es darf für sie auch mal etwas ausgefallener sein. So trägt sie zum Beispiel einen grünen Zweiteiler, der seriös ist und perfekt ins Büro passt, aber dennoch nicht zu langweilig wirkt.

Wie Ninas Look bei GZSZ aussieht, zeigen wir oben im Video. Und wie Sie den Style aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" nachshoppen können, erfahren Sie hier.

Weitere GZSZ-Looks hier Nachshoppen

Hier zeigen wir weitere Looks von Nina:

Und auch Katrin weiß, wie man sich als Business-Lady zu kleiden hat:

GZSZ: Das ist Ninas Zweiteiler-Look

Nina setzt bei ihrem ausgefallenen Büro-Look auf ein kräftiges Grün. Das sorgt für Frühlingsstimmung! Das Highlight ihres Outfits ist die Trenchcoat-ähnliche Weste: der große Reverskragen, die zweireihige Knöpfung und der breite Gürtel schaffen einen richtigen Eyecatcher. Durch die Ton-in-Ton-Kombination mit der Hose wirkt der Look von oben bis unten stimmig – und Nina beweist ihr Stilbewusstsein. Damit der Farbton des Zweiteilers richtig zur Geltung kommt, kombiniert sie das Grün gekonnt mit einer weißen Bluse und verzichtet auf auffällige Accessoires.

So stylen Sie Ninas GZSZ-Outfit nach

Mit einem monochromatischen Look ziehen Sie garantiert alle Blicke auf sich. Haben Sie ruhig Mut zur Farbe! Denn ein Outfit wie Ninas bringt Schwung in unsere Frühlingsgarderobe. Das sind unsere Empfehlungen zum Nachstylen:

  • Trenchcoat-Weste von Missguided*: Der ärmellose Blazer kommt dem Outfit von Nina sehr nah. Das Highlight: der mit Steinchen besetzte Gürtel ist ein schickes Detail, das den Look auflockert.
  • Grüne Hose von Boden*: Der Schlupfbund dieser Hose sorgt für einen bequemen Fit. Das frische Grün zaubert ein strahlendes Auftreten – auch in Kombination mit anderen Kleidungsstücken!
  • Weiße Bluse von Peter Hahn*: Um dem Zweiteiler nicht die Show zu stehlen, ist eine schlichte Bluse die beste Wahl: Die Longbluse von Peter Hahn verzichtet auf ablenkende Details. Zusätzlich läuft der V-Ausschnitt mit dem Reverskragen der Weste – dadurch sieht der Look besonders harmonisch aus.

Spar-Tipp: Über die RTL-Links in diesem Artikel erhalten Sie Ihre Bestellung bei Peter Hahn versandkostenfrei.

Ninas GZSZ-Look: So geht Ninas Look im Alltag

Wem der "Green all over"-Look doch ein bisschen too much ist, der wandelt Ninas Look leicht ab: Mit einer grünen Bluse oder einem Blazer gelingt Ihnen eine ähnlich seriös-aufregende Balance. Legen Sie auch hier den Fokus auf das Oberteil und ergänzen den Look wie Nina mit schlichten Teilen. Auf weitere kräftige Farben oder Muster sollten Sie verzichten – das Outfit kann sonst schnell überladen oder overdressed wirken.

Die kragenlose Seidenbluse* von Boden etwa wirkt durch den fließenden Stoff sehr elegant, lässt sich aber auch downstylen. Für einen alltagstauglichen Look greifen Sie zur klassischen Denim-Jeans und einem Paar lässiger Sneaker oder Mokassins. Richtiges Stilbewusstsein zeigen Sie, wenn Sie den Farbton mit den Schuhen noch einmal aufgreifen, etwa mit den smaragdgrünen Mokassins von Peter Hahn*.

Tipp: Wenn Sie über unsere Links shoppen, erhalten Sie mit dem Exklusivcode "9H9X" bei Boden aktuell 15 Prozent Rabatt auf alles, Gratisversand und kostenlose Retouren ab einem Einkaufswert von 99 Euro.

GZSZ auf TVNOW anschauen

Nina in der täglichen Serie GZSZ können Sie immer montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL oder jederzeit auf TVNOW sehen. Dort gibt es die Folgen bereits bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung zu sehen.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Auch interessant