Präsidialer Pups

(P)ups, wie peinlich! Warum Joe Biden Herzogin Camilla stinkt

Leidet US-Präsident Joe Biden eventuell unter unkontrollierbarer Flatulenz?
Leidet US-Präsident Joe Biden eventuell unter unkontrollierbarer Flatulenz?
© DDP, ddp/abaca press, Karwai Tang

11. November 2021 - 15:21 Uhr

Hat Joe Biden wirklich?

Wir alle müssen es hin und wieder: pupsen. Gase entstehen im Darm - und die müssen nun mal raus. Blöd ist, wenn man der Präsident der Vereinigten Staaten ist und gerade mit der Herzogin von Cornwall Smalltalk hält, wenn es passiert. Verschiedene Medien kolportieren nämlich, dass Joe Biden beim Gespräch mit Her Royal Highness Herzogin Camilla, nun ja, halt einen fahren ließ. Und das laut und deutlich. Her Royal Highness spricht seitdem angeblich von nichts anderem mehr als dem präsidialen Pups.

„Es war lang und laut“

Auf der UN-Klimakonferenz in Glasgow will er sich für die Verringerung des Umwelt-Gases CO2 einsetzen – aber Präsident Joe Biden produzierte dafür auf dem COP26-Gipfel am letzten Montag wohl anscheinend selber eine Menge Darm-Gas. Das war laut Daily Mail angeblich so deutlich zu hören, dass die Herzogin von Cornwall sogar schamvoll errötete. Eine informierte Quelle hat demnach erzählt, dass Camilla völlig überrascht war, als sie Biden bei ihrem höflichen Smalltalk auf dem Weltklimagipfel in Glasgow letzte Woche pupsen hörte. "Es war lang und laut und unmöglich zu ignorieren", so die Quelle. Camilla könne seither nicht mehr aufhören, darüber zu sprechen.

Lese-Tipp: Fakten zum Pupsen – darum riechen manche Stinker stärker als andere

Nicht der erste Pups-Vorfall des US-Präsidenten in der Öffentlichkeit

Nur wenige Tage zuvor schien der 78-Jährige während der Gipfel-Eröffnungsreden einzuschlafen, was seine politischen Rivalen zu Bemerkungen über die Eignung für das Amt veranlasste. Von Ex-Präsident Donald Trump bekam er deswegen schon den Spitznamen "Sleepy Joe" verpasst. Es ist außerdem nicht das erste Mal, dass Biden mit Behauptungen konfrontiert wird, er leide unter unkontrollierbarer Flatulenz. Im Mai 2020 veröffentlichten Republikaner ein Video von Biden, in dem er während eines Gesprächs mit dem Gouverneur von Pennsylvania ein verdächtiges Geräusch von sich gibt. (ija)