2016 M06 2 - 15:12 Uhr

Spezialreiniger gegen alte Klassiker – Was ist der beste Fettlöser?

Das passiert nicht oft: Stiftung Warentest hat 17 Kraftreiniger gegen Fett sowie zwei Scheuermilchprodukte und zwei Universalreiniger getestet und das Ergebnis überrascht. Der teuerste Spezialreiniger 'Cillit Bang' schlug sich mit einer Gesamtnote von 1,8 (Gut) gegen alle anderen Fettlöser durch. Das Spray löste sowohl ein hartnäckiges Fettgemisch als auch eingebrannte Bratensoße schnell und zuverlässig.

Der Kraftreiniger gegen Fett und Eingebranntes konnte aber nicht nur in der Rubrik 'Reinigen' punkten. Auch in den Kategorien 'Materialschonung', 'Sprüh- und Haftverhalten' und Auswirkungen auf 'Umwelt und Gesundheit' konnte das Spray mit guten bis sehr guten Noten überzeugen. Das Produkt zeigt, dass sich der Griff ins Portemonnaie manchmal doch lohnt. 'Cillit Bang' war mit einem Preis von 3,10 Euro für 750 ml das teuerste Produkt im Test. Doch auch das günstigste Mittel von Aldi Nord 'Putzmeister Küchen-Reiniger Spray' für 1,19 Euro pro 750 ml ist im Test ganz vorne mit dabei und belegte den zweiten Platz.

Insgesamt schnitten 11 der 17 getesteten Spezialreiniger mit 'gut' ab. Und das sogar besser als die alten Geheimwaffen gegen Fett: Scheuermilch und Universalreiniger. "Schlecht sind sie nicht, aber auch nicht so gut wie die meisten Spezialmittel", erklärt der Projektleiter des Teams. Dafür sind die alten Hausmittel allerdings besser für die Gesundheit, da sie die Schleimhäute weniger reizen als die Spezialreiniger aus der Sprühdose. Am besten unter den Alternativen zu Spezialreinigern schnitt die Scheuermilch von 'Viss' im Test ab, sie kann Fett ebenso gut entfernen, allerdings nicht Eingebranntes. Bei den Universalreinigern von 'der General' und 'Meister Proper' ist es genau andersrum – sie reinigen eingebranntes, aber kein Fett.

Das Produkt 'Mr Muscle' ist beim Schrubben nur für die Arme gut

Während im Test lediglich zwei Spezialreiniger mit 'befriedigend' und einer mit 'ausreichend' schlechter als der Durchschnitt abschnitten, hieß der große Verlierer eindeutig 'Mr Muscle' – der Reiniger '5in1 Küche-Total' schnitt mit der Note 'mangelhaft' ab. Der Versuch, mit dem Reiniger Fett und Eingebranntes von einer Edelstahlplatte zu lösen, wurde von den Testern sogar nach 100 Wischen abgebrochen. Zum Vergleich: Das Schwämmchen, auf das die Reinigungsmilch vom Testsieger 'Cillit Bang' aufgetragen wurde, reinigte die Stahlplatte nach 18 Mal hin und her wischen. Zudem hinterließ 'Mr Muscle' einen weißen Schleier auf einer Oberfläche. Auch in den anderen Rubriken konnte dieses Produkt, das im Handel für 1,47 Euro relativ günstig zu erwerben ist, nicht ausreichend überzeugen.

Die 'Stiftung Warentest' hat im Küchenreiniger-Test gezeigt, dass Sie mit Spezialmitteln gegen Fett und Eingebranntem in der Küche besser gewappnet sind als mit den alten Klassikern Scheuermilch und Universalreinigern. Zurückzuführen ist dies auf die Inhaltsstoffe: Spezialreiniger beinhalten neben den üblichen Tensiden zum Fettlösen meist noch alkalische Verbindungen, die den Schmutz aufquellen und so besser löslich machen.