28. Juni 2019 - 14:46 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Go West! Essen für Cowboys und Cowgirls: das Hauptgericht

"Steak Frites" Rib-Eye-Steak mit selbstgemachten Pommes von Ronny Loll

Sendung vom 2. Juli 2019: "Go West! Essen für Cowboys und Cowgirls" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 30 Minuten plus 1,5 bis 2 Stunden Backzeit

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Steak (à 400 g)
  • frische Kräuter nach Geschmack (z.B. Thymian, Lorbeerblätter, Salbei, Rosmarin, Oregano)
  • 600 g mehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 g Schmand
  • etwas Zitronensaft
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • etwas Butter

Zubereitung

  1. Steak 30 Min. vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Den Ofen auf 65 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Das Steak auf Kräuterzweige auf ein Backblech legen. Das Fleisch sollte nicht direkt auf dem Blech liegen. Weitere Kräuter auf das Steak legen und mit etwas Öl beträufeln. Für etwa 1,5-2 Stunden auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben.
  4. Ofen auf 230 Grad vorheizen.
  5. Kartoffeln waschen, nach Belieben können die Kartoffeln auch geschält werden. Erst in 0,5 cm breite Scheiben, dann in Stifte (Pommes) schneiden.
  6. Kartoffeln in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, 2 EL Öl und nach Belieben mit Rosmarinnadeln mischen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.
  7. Im heißen Ofen bei Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene ca. 10 - 12 Min. knusprig backen.
  8. Alternativ können die Pommes auch in der Fritteuse zubereitet werden. Hierfür 2-3 Minuten vorfrittieren, herausnehmen und 3-4 Minuten ruhen lassen. Im Anschluss kross nachfrittieren.
  9. Schnittlauch in Ringe schneiden und mit dem Schmand vermischen. Mit Salz, Pfeffer und einem etwas Zitronensaft würzen.
  10. Steak aus dem Ofen nehmen, salzen und pfeffern. In einer heißen Pfanne mit Öl bei mittlerer bis starker Hitze auf jeder Seite kurz anbraten. Zerdrückte Knoblauchzehe, Kräuter nach Belieben (z.B. Thymian und Rosmarin) und ein Stück Butter mit in die Pfanne geben. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen.
  11. Das Steak in Stücke schneiden und mit den Pommes und dem Schnittlauchschmand servieren.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Selbstgemachte Pommes: die Beilage zum Hauptgericht von Ronny Loll
Go West! Essen für Cowboys und Cowgirls: die selbstgemachten Pommes zum Rib-Eye-Steak

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!