Styling-Tipps

Sommer-Outfits: Die Dos und Don'ts im Sommer 2020

Das sind die Dos und Don'ts in diesem Sommer.
© iStockphoto

28. Juli 2020 - 12:06 Uhr

Mit diesen Tipps & Tricks sind Sie perfekt für den Sommer ausgestattet

Welche Farben sind im Trend, wie viel Haut darf man zeigen, was geht gar nicht? Wir zeigen Ihnen, worauf Sie im Sommer 2020 achten sollten, wenn es um Mode geht. So setzen Sie sich und Ihr Outfit gekonnt in Szene!

Sonnenschutz: Diese Accessoires sind modisch und praktisch

Blaue Sonnenbrille
Sonnenbrille in der Trendfarbe Blau.
© Brille24

Don't: Auf Sonnenschutz verzichten und die Gesundheit riskieren! Im Sommer sollten Sie besonders auf den Sonnenschutz achten. Ihre Haut schützen Sie mit Sonnencreme, aber auch Kopfhaut und Augen brauchen Schutz vor UV-Strahlen.

Do: Mit praktischen Accessoires können Sie sich optimal vor der Sonne schützen und dabei auch noch Ihr Outfit aufwerten. Dafür eignen sich Hüte oder Sonnenbrillen in sommerlichen Designs. Bei den Sonnenbrillen sind besonders pastellfarbene Modelle oder Modelle in Hornoptik im Trend. Tipp: Die Sonnenbrille unbedingt mit dem Rest des Outfits abstimmen! Ein koordiniertes Outfit zeigt Modebewusstsein.

Diese Sonnenbrille* eignet sich super für den Sommer 2020. Der Rahmen in Hellblau ist im Trend und gibt dem Outfit einen Farbakzent. Außerdem schützt das schicke Accessoire vor Sonnenstrahlen.

Preis: 59,90 Euro

🛒 Zum Angebot bei Brille24: Alexia-türkis-transparent*

Brauchen Sie eine Sonnenbrille mit Sehstärke? Hier können Sie einen Termin bei einem Optiker in Ihrer Nähe vereinbaren*.

Trendfarben: Helle Farben sind der Hingucker

Rosa Bluse
Bluse in Leinenoptik in der Trendfarbe Rosa.
© Baur

Don't: In dunklen Farben schwitzen! Dunkle Farben reflektieren Sonnenstrahlen nicht und speichern deshalb die Wärme. Das ist nicht nur unpraktisch im Sommer, dunkle Farben wirken auch schwerer. Das sollte bei luftig-leichter Sommermode nicht sein.

Do: Trauen Sie sich an die Trendfarben! Besonders angesagt sind zurzeit helle Pastell- oder Cremetöne: Rosa, Gelb und Hellblau sind die Sommerfarben 2020. Diese reflektieren das Licht und speichern weniger Wärme – optimal für den Sommer!

Diese Bluse* kombiniert zwei Sommertrends: Pastellrosa und Leinenoptik! Die helle Farbe und der leichte Stoff eignen sich perfekt für die warme Jahreszeit. Der verspielte Schnitt und die Streifen peppen die klassische Bluse auf und machen den Look interessanter.

Preis: 20,46 Euro

🛒 Zum Angebot bei Baur: Casual-Looks-Bluse*

Selbstbewusstsein: Trauen Sie sich an die Sommertrends!

Tunika-Kleid
Trend: Tunika mit Blumenprint.
© Peter Hahn

Don't: Verstecken Sie sich nicht unter langen Lagen und dicken Stoffen! Bei den Sommertrends ist für jeden Figurtyp und Stil etwas dabei, denn: Wirkliche Problemzonen gibt es nicht!

Do: Trauen Sie sich an kürzere Schnitte und auffällige Muster. So werden Ihre luftigen Outfits komfortabler und stylisher. Vor allem gemusterte Kleider und Röcke können Sie diesen Sommer super tragen.

Tunika-Kleider schmeicheln jedem Figurtyp und gehören diesen Sommer zu den absoluten Trendteilen. Diese Tunika* überzeugt mit einem luftigen Schnitt, und der florale Print passt perfekt in die Jahreszeit. Der V-Ausschnitt schafft eine schöne Silhouette.

Preis: ab 39,95 Euro

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: Rosa-Faia-Tunika*

Zusammenfassung: So setzen Sie die Sommertrends um!

Achten Sie im Sommer auf Ihren Sonnenschutz: Sonnenbrillen und Hüte sind modisch und schützen. Tragen Sie helle Farben und leichte Stoffe: Besonders angesagt sind Leinenstoffe in Pastellfarben. Das Wichtigste ist aber: Selbstbewusstsein! Trauen Sie sich an freizügige Schnitte und auffällige Muster. So setzen Sie Ihr Outfit gekonnt in Szene!

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.